Herzlich willkommen bei baumarkt.de

 
 
 

Diesen Monat im Heimwerker-Kino

Bosch präsentiert: Heimwerker-Tools spielen eine Sinfonie in Grün

 

Das Baumarkt-Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit "baumarkt.de" einen Preis im Wert von ca. 229 €
 

Der Baumarktfinder von baumarkt.de

Sie suchen in einer Stadt einen Baumarkt? Bei Eingabe der PLZ oder des Ortsnamens erfahren Sie die Standorte. Da Baumarktgruppen manchmal ihre Märkte in bestimmten Städten ganz schließen oder umbenennen, bitten wir unsere User um eine Nachricht, falls wir etwas übersehen haben. Danke!

 Aktuelle Informationen der Baumarkt-Redaktion in dieser Woche:


Auf die Hilfe von Freunden und Verwandten kann man bei Umzügen und Renovierungsarbeiten kaum verzichten. Sie ist günstiger als Profis und meistens macht es auch viel Spaß. Doch wer haftet eigentlich, wenn die Helfer etwas kaputt machen oder gar zu Schaden kommen?

Gefälligkeiten
Baugemeinschaft
Der Traum vom Eigenheim wird mit einer Baugemein­­schaft für relativ kleines Geld Realität. Beim Neubau wie bei der Sanierung eines Altbaus kann man die Arbeiten weitgehend nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Wir stellen das vor allem in Großstädten beliebte Modell vor.
Die Palette der Dämmstoffe hat weitaus mehr zu bieten als die Wahl zwischen Mineralwolle oder Polystyrol. Viele Bauherren entscheiden sich ganz bewusst für alternative Dämmstoffe. Doch wie gut können die eigentlich mithalten und welche Eigenschaften bringen sie mit?

PVC Boden
Junges Paar
Mit der Einführung des Energieausweises werden Wintergärten in einem anderen Licht betrachtet. Manch alter Glaspalast ist aus heutiger Sicht eine wahre Energieschleuder. Doch ein Relikt der Vergangenheit ist der Wintergarten deswegen noch lange nicht.

Einen festen Lagerfeuerplatz im Garten zu haben, ist häufig ein lang gehegter Kindheitstraum. Doch der Standort will gut gewählt sein. Denn nicht nur Sicherheitsaspekte, sondern auch örtliche Vorgaben spielen eine Rolle und der Nachbar hat ein Wörtchen mitzureden.

Lagerfeuer
Gartenpflanzen bewässern
Blumen und Pflanzen können ohne kühles Nass nicht überleben. Da ist gerade an heißen Sommer­tagen unsere Hilfe gefragt, und zwar in Form von Bewässerungs­lösungen. Die fallen – je nach Größe des Gartens und des Geld­beutels – althergebracht oder ultramodern aus.

Es geht (fast) nichts über eine leckere Lasagne. Aus den USA kommt jetzt ein Gartentrend, der sich „Lasagna Gardening“ nennt. Dabei werden organische Abfälle aufeinander ge­schich­tet, damit sich ein nähr­stoffreicher Boden bil­det, der schon nach kurzer Zeit bepflanzt werden kann.
LS
Gaunerzinken in der Nachbarschaft
Gaunerzinken in der Nachbarschaft sorgen schnell für ein mulmiges Gefühl bei den Bewohnern des Viertels. Auch wenn man diese als Warnzeichen nicht unterschätzen sollte, rät die Polizei, in erster Linie mit baulichen Verände­rungen Einbrüchen vorzubeugen.

Wenn bunte Blumen auf der Wiese blühen, kommen die Insekten, und wenn die Insekten da sind, kommen auch Vögel und Igel. Das freut den Naturfreund, der seinen Garten so gestaltet, dass sich dort nicht nur Hund und Katze wohlfühlen, sondern auch viele andere Tiere, die nützlich sind.
Der Naturgarten als Oase für Mensch und Tier
LED Lampen
Sicherheitsschuhe sollen funktional sein und die Füße vor Verletzungen schützen. Hersteller wie Puma und Engelbert Strauss wissen jedoch, dass es auch aufs Design ankommt. Deshalb produzieren sie Schuhe, die bunt sind wie Sneaker und dennoch einen (stil)sicheren Auftritt garantieren.
Die Vernetzung von Haushaltsgeräten ist auf dem Vormarsch. Diese Entwicklung ist auch unter dem Namen „Internet der Dinge“ bekannt und mit ihr entwickelt sich auch das „Smart Home“. Ein nicht ganz ernst gemeinter Erfahrungsbericht eines „Smart Home“-Bewohners.

Hinterhofbebauung
Adventsbeleuchtung
Die Stadt als Betonwüste? Das muss nicht sein! Der Trend geht zum „Urban Gardening“, also zum Gärtnern in der Großstadt. Graue Hinterhöfe werden in grüne Oasen verwandelt und auch der Schrebergarten ist wieder „in“. Dort kann man Tomaten anbauen und Salat in PET-Flaschen ziehen.
Nur weil sich Fenster und Rollläden auf Knopfdruck öffnen und schließen, lebt man noch nicht in einem „Smart Home“. Ein intelligentes Zuhause verarbeitet Daten. Doch die müssen auch erhoben und ausgewertet werden. Darin liegt ein großer Unsicherheitsfaktor.
Licht und Schatten des smarten Zuhauses
Waschbär auf dem Dach
Der Waschbär nächtigt in Baumhöhlen, sagt aber auch zu menschlichen Behausungen nicht Nein. Hat sich solch ein pelziger Untermieter erst einmal auf dem Dachboden eingenistet, geht es schnell an die Bausubstanz. Das kann nicht nur teuer werden, sondern kostet auch Nerven.
Bei Mängeln in der Wohnung darf der Mieter die Miete mindern. Um seiner Forderung dem Vermieter gegenüber Nachdruck zu verleihen, darf er zudem einen Teil der Miete zurückbehalten. Doch das gilt nicht unbegrenzt, wie der Bundesgerichtshof nun entschieden hat.

Wenn der Mieter die Miete zurückbehält
Wärmeisolierung
Ein eigenes Badezimmer für die Kinder entspannt nicht nur den morgendlichen Start in den Tag. Doch ein Kinderbadezimmer stellt hohe Anforderungen an die Gestaltung. Denn die Kleinen wachsen mit der Zeit und sollen sich schließlich dauerhaft in ihrem Bad wohlfühlen.

Der Sommer ist die ideale Jahreszeit für Mücken. Und die schwärmen gleich in großer Stückzahl aus. Nun kann man sich ja nicht den ganzen Tag hinter Fliegen­gittern verstecken. Was also soll und kann man tun, um Juckreiz und üble Schwel­lungen am eigenen Körper zu vermeiden?

Dachterrassen
Bäume des Nachbarn
Sich am Obst des Nachbarn zu bedienen, ist verführ­erisch. Insbesondere wenn die Äste auf das eigene Grundstück ragen. Doch ist das eigentlich erlaubt? Und was macht man, wenn einen diese Äste stören oder Bäume den Garten verschatten? Darf man die einfach so absägen?
Seit der Einführung des Energieausweises sorgt er für Verwirrung. Seine Aussagekraft ist umstritten und hängt maßgeblich vom angewandten Verfahren ab. Zudem wissen viele Mieter mit den Angaben nicht viel anzufangen. Wir helfen, etwas Licht ins Dunkel zubringen.
Energieausweis
Vorgarten
Auf die Besitzer von Altbau­ten kommen steigende Kosten zu. Weil Wohn­ge­bäudeversicherungen zunehmend Verluste einbringen, erhö­hen die Versicherer die Prämien oder kündigen Altverträge. Bei der Schadensregulierung sollten Versicherungs­nehmer zudem aufpassen.

Straßenlärm, Tierrufe und Kindergeschrei – auch wenn es Grenzwerte gibt, gehören gewisse Geräusche zum Leben in der Stadt und auf dem Land dazu. Doch nicht jede Lärmbelästigung muss man wider­spruchslos hinnehmen – besonders nicht, wenn sie von Menschen verursacht wird.
Lärmbelästigung
Hoch hinaus: Die Neuentdeckung alter Dachgeschosse
In vielen Großstädten werden Wohnraum und Bauland knapp. Immer mehr Immobilienbesitzer entdeckten deswegen das Dachgeschoss für sich. Der Ausbau alter Dachböden oder gleich eine Aufstockung für ein bis zwei Geschosse wird auch finanziell immer attraktiver.

Das Bestreben, bei offenem Fenster zu schlafen oder die Wäsche zum Trocknen an die frische Luft zu hängen, ist nicht immer mit der Grill­leidenschaft des Nach­barn vereinbar. Und so kommt es immer wieder zu Streit, der sogar vor Gericht landen kann. Wir nennen die wich­tigsten Urteile.
Fassadenbrand
Mietwohnung
Unter intelligentem Wohnen versteht man nicht nur die Vernetzung von Haushalts­geräten und deren Bedie­nung über das Internet. Auch Baustoffen und Gebäudeelementen kommen vielfältige Funktionen zu. Fenster könnten in Zukunft das Haus mit Strom versorgen.

Von außen sieht man nur Putz und Farbe. Dahinter verstecken sich Mauerwerk, Dämmung und vielleicht sogar Luft. Außenwänden sieht man nicht immer an, ob es sich um einschalige oder zweischalige Wände handelt. Die Redaktion von baumarkt.de wirft einen Blick hinter die Fassade.
Stadtbalkon
Der Gesetzgeber will, dass bis zum Jahr 2050 sämtliche Häuser energetisch saniert sind. Fassadendämmung spielt bei dem Vorhaben eine große Rolle. Der beliebte und günstige Dämmstoff Polystyrol gerät zunehmend in die Kritik. Seine Rentabilität und Ökobilanz sind umstritten.
  Suchen:
 
Unser Baumarkt-Portal...
...heißt Heimwerker, Bauherren, Umbauer und Sanierer herzlich willkommen. Tausende Bauinfos, Heimwerkertipps, Bauanleitungen und das Heimwerker-Lexikon erwarten Sie!
Wenn Sie ein Fertighaus oder Holzhaus bauen wollen oder an einem Grundstück interessiert sind, besuchen Sie doch www.fertighaus.deFertighaus mit rund 2.000 Häusern von ca. 90 Herstellern.
Westfalia Onlineshop für Werkzeuge, Technik und Haushalt
Jede Woche erscheinen bei baumarkt.de neue redaktionelle Beiträge, u.a. auch eine neue Selbermacheranleitung. Mit einem Klick können Sie sich die Bauanleitungen ansehen.
Schützen Sie sich, Ihre Familie oder ihr Eigentum mit einem Rauchmelder vom Rauchmelder-Experten
Fliesen und Kacheln sind herstellungsmäßig nicht weit voneinander entfernt. Deshalb empfiehlt baumarkt.de unsere Dienste www.fliesenhandel.de und www.kachelofen-online.de
dachbaustoffe.de, Ihr Online-Shop für Baustoffe
www.traumbad.de - für alle, die sich ein Traumbad einrichten (lassen) wollen: u.a.mit rund 300 Traumbädern und 100 Gästebädern.
Ergonomische Bürostühle für hohen Sitzkomfort.
www.ausbauhaus.de ist für Heimwerker besonders interessant, denn hier können die Bauherren kostensparend bei Bau mitwirken. Wer aber sozusagen im Geld schwimmt, findet unter www.luxus-fertighaus.de alles, was es an Villen, Palazzi und Landhäusern gibt.
Sie wollen Ihr Bad aufhübschen – Ideen dazu gibt es unter www.badewanne24.de.
Ärger mit dem Nachbarn sollte man besser vermeiden. Ist der Ärger aber mal da, dann hilft unsere Rubrik Recht und Gesetz.
Bona Holzpflege
Teckentrup
Bausep
VELUX
Vorwerk Teppich
Heuschkel