Trockenbau setzen

Bauanleitungen für Trockenausbau und Wandaufbau innen

anriss_trockenbau01.jpg

Der Trockenausbau wird vom Heimwerker ganz gerne in Eigenregie gemacht. Wenn man einige Grundregeln beachtet, ist der Aufbau einer Trennwand aus Gipskartonplatten oder einer Trennwand ganz aus Holz gar nicht so schwer. Bei der Befestigung von Lasten an Gipskartonplatten ist auf die richtige Befestigung zu achten, dann klappt es auch mit dem schweren Hängeschrank. Der Dachboden wird gerne als zusätzlicher Wohnraum genutzt, den Dachausbau nimmt der Heimwerker dabei gerne selbst in die Han... weiter

Decken mit Gipskartonplatten abhängen

rigips-deckenabhaengung02.jpg

Die Welt des Trockenbau beschränkt sich nicht allein auf das Errichten von Trennwänden aus Gipskarton. Auch Decken werden immer wieder mit Gipskartonplatten verkleidet- auch wenn man das nicht sofort sieht. Dabei begegnen Abgehängte Decken einem häufiger, als man vielleicht ahnt. Die weit überwiegende Mehrheit der Ladenlokale ist mit abgehängten Decken ausgestattet. Hinter diesen verstecken sich hässliche Lüftungsanlagen, die Zuleitungen für die Sprinkleranlage und jede Menge Kabel für ... weiter

Loch in der Trennwand aus Gipsplatten beseitigen

rigips_reparaturgewebe.jpg

Wie man eine Trennwand aus Gipskartonplatten selbst errichtet, ist hier bei baumarkt.de ausführlich beschrieben. Nun steht die Wand und der Zwischenraum zwischen beiden Wandflächen ist schön ausgestopft worden mit Dämmmaterial, damit vor allen Dingen kein Schall übertragen wird. Und auf einmal stellt man fest, dass sich Löcher in der Wand genau da befinden, wo sie nicht hingehören. In all der Hektik wurden die Aussparungen für Lichtschalter oder Stecker an der falschen Stelle in die Gipsp... weiter

Lasten an Gipskartonwänden und -decken befestigen

rigips_wand_lasten.jpg

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie und in welchem Umfang (wieviel Gewicht?) Lasten an Gipskarton- oder Gipsfaserplatten befestigt werden können. Wer glaubt, die Platten ließen nur eine geringe Belastung zu, der irrt erheblich. Denn tatsächlich tragen diese Wände erhebliche Lasten, wenn diese richtig befestigt werden.Beispielhaft geben wir die Originalanleitungen zweier Hersteller wieder, denen Sie als User erstens entnehmen können, wie es gemacht wird, also welche Dübel oder Haken Sie ... weiter

Türöffnung in Trockenbauwände einbauen

tueroffnung-trockenbauwand-08.jpg

Mit Trockenbauwänden lassen sich leicht Räume unterteilen. Wer beispielsweise immer schon einmal von einem begehbaren Kleiderschrank geträumt hat, die Wohnung aber kein Zimmer mit Anbindung zum Schlafzimmer mehr hergibt, kann mit einer Trockenbauwand leicht einen Teil des Schlafzimmers abtrennen. Für die Türöffnung gibt es spezielle Metall-Profile, die für die nötige Stabilität sorgen. weiter

Trockenbauwände in Feuchträumen errichten

dichtfolie02.jpg

Gips und Feuchtigkeit — das ist nicht die beste Kombination. Jedenfalls nicht, wenn der Gips seine Stabilität nicht einbüßen soll. Deswegen herrscht beim Einsatz vom Gipskarton in Bad und Küche bei vielen noch eine gewisse Skepsis vor. Diese ist jedoch unbegründet. Trockenbau hat sich mittlerweile auch in Feuchträumen etabliert. Duschabtrennungen oder Vorwandinstallationen werden durchweg im Trockenbauverfahren errichtet. Die grünen Platten sind speziell auf die erhöhte Luftfeuchtigkeit ausg... weiter

Befestigung von Lasten an Gipsfaserplatten

ferm7.gif

Leichte, senkrecht parallel zur Wandfläche wirkende Einzellasten mit geringer Ausladung, wie z.B. Bilder oder Dekorationen können mit geeigneten, einfachen handelsüblichen Befestigungsmitteln direkt an der FERMACELL Beplankung ohne zusätzliche Unterkonstruktion befestigt werden. Hierzu eignen sich z.B. Nägel, Bilderhaken mit Ein- oder Mehrfachnagelaufhängung oder Schrauben. Angaben zur Lastenaufnahme der Bilderhaken enthält die nachfolgende Tabelle. Den angegebenen zulässigen Lasten ist ... weiter

Auch das ist möglich: Schiebetür in Trockenbauwand

rigips_schiebtur.jpg

Schiebetüren stehen nicht nur bei designorientierten Bauherren und Innenarchitekten wieder hoch im Kurs: Betrachtet man die aktuellen Wohntrends — offene Räume, viel Licht und Großzügigkeit —, so ist die Renaissance der Schiebetür keine Überraschung. Und auch im Trockenbau kommen Schiebetüren vermehrt zum Einsatz. Den Einbau einer Schiebetür in eine Trockenbauwand erleichtert die speziell hierfür entwickelte Faltzarge von Rigips. Sie besteht aus werkseitig passgenau g... weiter

Die Fugen müssen verspachtelt werden

Für glatte Wände kommen Sie an einer sauberen Fugenverspachtelung nicht vorbei. Bei der Verarb... weiter

Stützmauer als Trockenmauer aus Natursteinen errichten

Eine Trockenmauer aus Natursteinen sieht nicht nur schön aus, sie kann auch als Absicherung von B... weiter

Ausbau von Feuchträumen leicht gemacht

Abdichtung von wasserbeaufschlagten Flächen im häuslichen InnenbereichDie Rigips Flüssig-Dichtfol... weiter

Natürlich bauen und dämmen mit Holzwolle-Platten

Holzwolle-Leichtbauplatte - hört sich federleicht an, ist es aber nicht. Vielmehr sind Ho... weiter

Zeitersparnis beim Schneiden von Rigips-Platten

Der BladeRunner von Rigips (siehe www.rigips-heimwerker.de)revolutioniert das Schneiden vo... weiter

Gipsfaserplatten mit luftreinigendem Wirkkomplex

Haben Sie oft das Bedürfnis nach frischer Luft? Kein Wunder! Schließlich verbringen Mensche... weiter

REA-Gips - Sinnvolle Alternative zum Naturgips

Das Geschäft der Gipsindustrie mit der Naturgipsgewinnung ist lukrativ. Daher sind viele Untern... weiter

Langlebige Trockenbaukonstruktionen in Feuchträumen

Die Erstellung von Trockenbaukonstruktionen in Feucht- und Nassräumen erfordert nicht nur ge... weiter

Innovation von Rigips — Das neue Metallprofil mit integriertem Schallschutz

Ob zuhause oder im Büro — ungestört zu leben oder zu arbeiten bleibt ein zentrales Bedürfnis d... weiter

Gutachten bestätigt Rigips-Systeme als wirksamen Schutz

Das Thema Einbruchsicherheit ist ein Dauerbrenner: Gerade im Objektgeschäft wächst die N... weiter

Rigips Aquaroc - Das System für Nassräume

Die neue Rigips Aquaroc ist eine zementgebundene, wasserresistente Bauplatte, die in allen h... weiter

„Rigiton Big Curve“ von Rigips erfreut Auge und Ohr

Anspruchsvolle architektonische Entwürfe zeichnen sich vielfach durch organisch geschwungene W... weiter

Trockenbauplatten für ein angenehmes Raumklima

Die meisten Menschen halten sich im Durchschnitt 90 % des Tages in geschlossenen Räumen ... weiter

Rigips Ausbauberater für Heimwerker

Eine Trennwand soll erstellt werden? Ein Dachgeschoss ausgebaut? Wer ein Bauprojekt in den eig... weiter

Spezielle Gipsplatten reduzieren Schadstoffbelastung in der Raumluft

Hin und wieder brauchen die eigenen vier Wände einen neuen Look. Voller Motivation begib... weiter

Umweltfreundliche Trockenbauwände in Eigenregie

Im Laufe unseres Lebens verändern sich die Ansprüche an unser Wohnumfeld. Familienzuwachs beis... weiter

Ausbauplatten mit dauerhaftem Luftreinigungseffekt

Egal ob Mieter oder Eigentümer — wer wohnt, investiert regelmäßig in das Zuhause. Woran ... weiter

Neue Rigips-Internetpräsenz zum innovativen Innenausbau für den privaten Ba...

Der trockene Innenausbau mit Gips- und Gipsfaserplatten bietet vielfältige gestalterische M... weiter

Trockenbau - die wichtigsten Tipps, Informationen und Anleitungen im Baumarkt-Ratgeber

Bist du dabei dein Haus mit hohem Eigenanteil selber zu bauen oder zu renovieren? Beim Thema Trockenbau wollen wir dich mit Tipps, Informationen und Anleitungen unterstützen.

Trockenbauwände lassen sich schnell und unkompliziert errichten. In unserer Anleitung zeigen wir dir, wie du ein Ständerwerk aus Metall-Profilen errichtest und du dieses mit Gipskarton beplankst. Türöffnungen in Trockenbauwänden sind kein Hexenwerk. In unserer Anleitung erklären wir, worauf es beim Einbau ankommt. Besondere Ansprüche stellt Trockenbau in Feuchträumen wie Küche oder Badezimmer. Doch mit speziellen Abdichtungsverfahren vertragen sich auch Gipskartonplatten und Feuchtigkeit. Bei der Verarbeitung von Rigips-Platten entstehen an den Plattenstößen zwangsläufig Fugen. Diese Fugen müssen verspachtelt werden. Mit speziellen Dübeln und Haken sind hohe Wandlasten möglich. Wir informieren dich darüber, wie du Lasten an Gipskartonwänden und -decken oder an Gipsfaserplatten befestigst.