Dach bauen

Flachdächer - grundsätzlicher Aufbau und Wirkungsweisen

flachdach-panorama.jpg

Flachdächer sind aus dem heutigen Landschaftsbild nicht mehr wegzudenken. Neben dem Einsatz bei gewerblichen Bauten, hat sich das Flachdach auch längst einen Platz im privaten Wohnungsbau erobert. Doch was ist ein Flachdach? Als Flachdach bezeichnet man einen mehrschichtigen Dachaufbau, der kein oder nur ein geringes Gefälle aufweist. Genauer gesagt, muss ein Mindestgefälle von etwa 3° vorhanden sein, damit sich kein Wasser ansammeln und gefrieren kann oder der Wuchs von Algen und Pflanzen g... weiter

Dach decken mit Bitumenschindeln

schindeln.jpg

Warum Bitumenschindeln?  Bestandteile, Einsatz und ihre Vorteile weiter

Dachstuhl - Konstruktionsformen und Tragweise

pfettend01.gif

Sicherlich haben sich einige von Ihnen beim Gang auf den Dachboden schon geärgert, daß senkrechte oder waagerechte Balken den Dachraum durchqueren. Am liebsten hätten Sie sofort die Säge in die Hand genommen, um die verdammten Holzbalken, an denen man sich sowieso nur den Kopf stößt, sofort zu entfernen. Im letzten Moment haben Sie jedoch innegehalten und gedacht: " Aus irgendeinem Grund müssen die Balken doch genau an dieser Stelle stehen". Dies war auch gut so, denn sonst wäre Ihnen das Da... weiter

Zwischensparrendämmung ja - aber wie "dick"?

daemmung1.gif

In Zeiten knapper Kassen und knappen Wohnraums wird das Dachgeschoss immer häufiger ausgebaut. Da die Dacheindeckung in den meisten Fällen nicht entfernt werden soll, ist die Zwischensparrendämmung die kostengünstigste Lösung, um ein auszubauendes Dach wärmetechnisch den neuesten Anforderungen anzupassen. Diese Anforderungen in Form der Energieeinsparverordnung (EnEV) verpflichten den Eigentümer von Altbauten bei erstmaligen Einsatz oder Ersatz einer Steildachdämmung einen Wärmdurchgangskoef... weiter

Dachrinne abdichten bzw. reparieren — welche Verfahren?

henkel03.jpg

Eine tropfende bzw. leckende Regenrinne ist ein doppeltes Ärgernis. Zum einen wird durch herabtropfenden Schmutz die Fassade versaut und zum anderen — und das ist viel schlimmer — wird auf Dauer die Fassade geschädigt. Daher sollte die Dachrinne regelmäßig inspiziert und, wenn nötig, sofort repariert bzw. abgedichtet werden. Bei Dachrinnen, die bereits etliche Jahre auf dem Buckel haben und mit zahlreichen Löchern versehen sind, lohnt sich eine Reparatur in der Regel nicht. Obwohl auch der H... weiter

Steildach - belüftet oder unbelüftet, das ist hier die Frage!

steildach02.gif

Ein Dach ist zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Im Herbst bläst der Wind, im Winter fällt Schnee, Regen fällt sowieso das ganze Jahr. Das alles muss die Dachhaut aushalten. Doch es kommt noch schlimmer: Wasserdampf wandert von innen durch Decke und Wärmedämmung zur kalten Dachhaut und kondensiert dort als Tauwasser, wenn er nicht vorher davon abgehalten wird. Dies muss auch geschehen, da sonst die Dämmung durchfeuchtet und die Holzkonstruktion geschädigt wird. Dabei gibt es zwei Möglich... weiter

Was kostet eine neue Dacheindeckung?

Kosten einer Dacheindeckung

Mit der Zeit zeigt jedes noch so gute Dach seine Alterserscheinungen und eine neue Dacheindeckung wird notwendig. Nun steht der Bauherr vor der Wahl, welcher Art diese Dacheindeckung sein soll. Von Dachziegeln oder Dachpfannen aus Beton über Metallprofile oder Bitumenschindeln bis hin zu Faserzementplatten oder Reetdächern gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Diese kosten natürlich mal mehr oder weniger. Zudem gibt es innerhalb eines Materials unterschiedliche Deckungsarten, d... weiter

Schornstein sanieren - welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?

kasani03.jpg

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) fordert, daß alle Heizkessel, die vor dem 1.Oktober 1978 eingebaut wurden und die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen beschickt werden, bis zum Jahr 2006 stillgelegt werden müssen.Das heißt, es müssen neue Heizkessel her. Moderne Heizkessel nutzen die Verbrennungswärme zwar wesentlich besser aus, die Folge ist aber, daß die Verbrennungsgase mit wesentlich geringerer Temperatur in den Schornstein gelangen. Es bildet sich daraufhin Kondensat an der... weiter

Versottung des Schornsteins - was ist zu tun?

Das Problem der Schornsteinversottung kennt man seit Jahrhunderten. Spätestens dann, wenn de... weiter

Schornsteinabdeckung - notwendig oder reine Zierde?

Lässt man die Blicke über die Dächer schweifen, so fällt auf, dass einige Häuser eine Schorn... weiter

Isolierschornstein bauen mit einem Bausatz von Schiedel

Wer ein Haus baut, überlegt sich, wie er durch Eigenleistung Kosten sparen kann. Die Heimwerker u... weiter

Dachausbau mit verdeckten und sichtbaren Sparren

(Mit freundlicher Unterstützung der Firma Novus Befestigungstechnik)Ganz klar: Als Rumpelkammer ... weiter

Alles über Dachziegel - hier macht Ton die Eindeckung

Dachziegel werden aus einer Mischung aus Ton und Lehm hergestellt. So machten es auch die alten R... weiter

Dachformen - denn nicht jedes Dach ist gleich

Bei jedem Neubau steht der Bauherr vor der Frage, welche Form das Dach haben soll. Es stehen zahl... weiter

Reetdächer sind romantisch, aber problematisch

Früher bauten die Menschen ihr Haus mit dem, was die Natur in der jeweiligen Gegend in ausreichen... weiter

Wenn das Dach hochgehoben wird

Irgendwann steht jede Familie mit heranwachsenden Kindern vor demselben Problem. Die Kinder bea... weiter

Metalldächer - welches Material und wie wird es verarbeitet?

Metalldächer sind im Kommen. Nicht nur auf Fabrikgebäuden oder Kirchen kann man das Material entd... weiter

Eine echte Alternative — ein Dach aus Kunstreet

Wer schon immer von einem Reetdach geträumt hat, aber sich wegen der Nachteile des... weiter

Wenn das Metalldach knistert, knackt oder knallt

Metall ist aus dem Bauwesen nicht wegzudenken. Und mittlerweile wird es in steigendem M... weiter

Dachbalkone optimieren jedes Satteldach

Bei aller Planung wird oft kein Gedanke daran verschwendet, dass ein Haus ja auch ein Dach hat un... weiter

Schnee verrät eine schlechte Dachdämmung

Wer sich das Foto oben ansieht, wird sofort feststellen, dass sich der Schnee auf den Däch... weiter

Das Für und Wider bei glänzenden Dachziegeln

Seit etwa 2008 ist ein Trend zu beobachten, an dem sich die Geister scheiden. Mehr und mehr Da... weiter

Mit Bitumenbahnen Flachdach oder Keller abdichten

Wenn es um das Abdichten von Flachdächern oder auch Kellern geht, sind Bitumenbahnen nach wie... weiter

Dacheindeckung mit Elementen aus Stahlblech

Ob Neubau oder Sanierung, Wohngebäude oder Carport, die royal Dachpfannenelemente von Plann... weiter

Dachbegrünung und Dachnutzung

"Grüne Lunge" mit vielen VorteilenEine "grüne Lunge" mitten in der Stadt - ein Lebensraum für Pfl... weiter

Gauben und Dacheinbauten für mehr Platz unterm Dach

Bei einem Dachumbau soll das Haus vielleicht eine Gaube bekommen. Wie auch bei den Dachformen gi... weiter

Dachdämmung: Auf die Kopfbedeckung kommt es an

Bei der Renovierung von Altbauten hat man meist keine andere Wahl, als eine Teilflächendämmung (Z... weiter

Dachentlüftung muss sein

In einer Zeit, in welcher Dachgeschosse immer mehr zu Wohnzwecken ausgebaut werden, kommt es meh... weiter

Glasierte Dachziegel — des einen Freud‘, des anderen Leid

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Das ist auch beim Bauen nicht anders. Damit ... weiter

Ein Dach aus Schiefer - alter Baustoff für moderne Häuser

Bei jedem Neubau, Umbau oder Sanierung steht der Bauherr vor der Frage, welches Material die D... weiter

Wenn das Dach in die Jahre kommt und saniert werden muss

Alles kommt einmal in die Jahre. Dem Dach geht es dabei nicht anders, als dem Menschen. Das Erfre... weiter

Vordächer als Stiefkinder in der modernen Architektur

Zwei höchst ärgerliche Situationen gibt es im Bereich des Bauens von Mietshäusern oder Eigenhei... weiter

Dachgarten anlegen — ja! Aber wie? Und was ist extensive Dachbegrünung?

Eine "grüne Lunge" mitten in der Stadt - ein Lebensraum für Pflanzen und Kleintiere, aber auch fü... weiter

Hoch hinaus: Die Neuentdeckung alter Dachgeschosse

Lange bevor das „Penthouse“ zur ultimativen Großstadtwohnung avancierte, war das Dachgeschoss vo... weiter

Gauben machen aus dunklen Dachböden helle Wohnräume

Auf Dachböden schlummern nicht nur Gerümpel und alte Schätze. Hier befindet sich meist auch ung... weiter

Schornstein-Abdeckung regelmäßig inspizieren

Wer geht schon auf seinem Dach spazieren und schaut sich die Betonabdeckung seines Schornsteins a... weiter

Schutz- und Nutzfunktionen des Daches

Ein Dach kann nicht nur viele unterschiedliche Formen und Farben haben, auch das Material... weiter

Gründach selber anlegen

Gründächer liegen voll im Trend. Sie zieren mehr und mehr die Flachdächer von Gewerbebauten. A... weiter

Einblasdämmung — Hohlräume nachträglich dämmen

Ob zweischaliges Mauerwerk, Geschossdecke, Dach oder Innenwand — eine Einblasdämmung eignet... weiter

Wenn der Schornstein draußen an der Wand hängt

Wenn der Schornstein draußen an der Hauswand hängt und im Sonnenlicht glänzt, dann handelt es sic... weiter

Neues Flachdach abdichten (Kaltverfahren)

1. 2. 3. Um die Betonfläche eines Flachdachs sicher und dauerhaft abzudichten, e... weiter

Lichtkuppeln bringen Licht und Luft ins Dunkel

Lichtkuppeln kennt man hauptsächlich von Fabrikhallen, doch auch im Privathaus werden di... weiter

Unterm Steildach: Unterspannbahnen und Unterdeckbahnen

Auch wenn Flachdächer bei Wohnhäusern zwischenzeitlich der Trend waren, haben Steildä... weiter

Damit nichts davonfliegt: Das Dach vor Sturmschäden schützen

Die Zeiten in denen man Orkane lediglich aus dem Fernsehen kannte sind endgülti... weiter

Dacharbeiten ohne Gerüst möglich

Laut Vorschriften der Berufsgenossenschaften müssen Arbeiten, die luftiger in Höhe ausgeführt wer... weiter

Auch Tondachziegel können undicht werden

Dachziegel aus gebranntem Ton halten ewig, das ist die landläufige Meinung. Das ist sogar meist... weiter

Laubfanggitter in Dachrinne einbauen

Verarbeitungstipps des Be- und Entwässerungsspezialisten RUG 1. 2. 3. RUG-Laubfang... weiter

Checkliste - Instandhaltung von geneigten Dächern

Dächer werden heute vielfach so nachrangig behandelt wie kaum ein anderes Bauteil, obwohl vi... weiter

Dachfiguren setzen Akzente auf dem First

Neben einer sicheren Funktionalität sind zeitgemäßes Design und eine ästhetische ... weiter

Dachgeschossausbau mit Holzfaserplatten

Wohnraum ist teuer. Der Ausbau des eigenen Dachbodens empfiehlt sich, um preiswert zusätzlich... weiter

Mediterrane Dachziegel bringen südländisches Flair

Ziegeldächer rund ums Mittelmeer bestechen zumeist durch ihr charakteristisches, rustikales F... weiter

Schneechaos auf den Dächern, was kann man tun?

Einstürzende Hallen, Hausbesitzer, die um ihre Dächer fürchten. Wohl noch nie hat Schnee die ... weiter

So einfach plattierst du ein Flachdach

Immer wieder erreicht das Team von baumarkt.de Anfragen von Usern, wie man keramische Bodenbeläge... weiter

Dachdämmung unter und über den Sparren

Mit 18 cm dicken Dämmstofflagen erzielen Sie unter dem Dach einen U-Wert von 0,20 W/m²K un... weiter

Frischzellen-Kur für beanspruchtes Bitumendach

Das Dach von Gartenhäusern, Garagen oder Carports wird gerne mit Bitumenbahnen gedeckt. Hitze ... weiter

Dach isolieren: Mit Zwischensparrendämmung die Energieeffizienz erhöhen

Dass Wärme immer nach oben steigt, ist kein Geheimnis. Unverständlich ist es deswegen, dass imme... weiter

Nachträgliche Dachdämmung von außen mit Sanidach

Viele Althaus-Dachräume verfügen über eine Dämmung, die auf einem Stand von vor über 20 Jahr... weiter

Dachboden-Verseuchung in den neuen Bundesländern

Auch heute noch finden sich auf Dachböden in den neuen Bundesländern extrem hohe Konzentratione... weiter

Das Beste für das Dach von Gutta

Das Beste für das Dach von Gutta  Bitumenwellplatten Guttanit  Acr... weiter

Wärmeschutz von A bis Z

Optimaler Wärmeschutz, das bedeutet mehr als nur irgendeinen Dämmstoff rund ums Haus zu pack... weiter

Den Sommer unterm Dach ohne Mücken genießen

Sommerzeit ist Mückenzeit. Die größte Hitze in der Nacht hält einen nicht so sehr ... weiter

Unter und auf dem Dach die Sonne genießen

Wohnraum im Dachgeschoss steht in dem Ruf, nicht sonderlich attraktiv zu sein - häufig... weiter

Schornsteinfeger - vom schwarzen Mann zum Energiecoach

Das Bild vom Schornsteinfeger als Glücksbringer muss inzwischen modifiziert werden. Wurde de... weiter

Schnee auf dem Dach - Schäden erkennen, Gefahren beseitigen

Das Wetter schlägt in Deutschland Kapriolen. Aus den wärmer gewordenen Wintern darf man aber nic... weiter

Dachrinnenreinigung als Betriebskosten auf Mieter umlegbar

Wenn im Herbst die Blätter fallen, steht auch bald wieder eine Dachrinnenreinigung an. Unklarheit... weiter

Denkmalgeschützte Dächer sanieren

Viele Hausherren können sich nichts Schöneres vorstellen, als in einem denkmalgeschützten Haus ... weiter

Dachbodenelement spart Energie und Geld - Neue Dämmlösung für die oberste Ges...

Der nächste Winter kommt bestimmt. Spätestens dann motivieren die stetig steigenden Heizkosten... weiter

Sommerlicher Trend per Mausklick — Gründach-Pakete im Netz bestellen und spie...

Es grünt derzeit, wohin das Auge blickt, und Pflanzenfans kommen voll auf ihre Kosten. Ob in G... weiter

Wenn es am Dachausstieg durchregnet

Ein Anblick, der bei jedem Hausbesitzer für einen heftigen Adrenalin-Ausstoß sorgt. Neben de... weiter

Effektiv Energiesparen mit Rigidur Dachbodenelementen

Auch wenn man im Spätsommer eigentlich noch keinen Gedanken an den Herbst oder den Winter ... weiter

Wertbeständig überdachen mit Profil- und Hohlkammerplatten

Temperaturen um die 20 Grad Celsius, blauer Himmel, grüne Landschaften, im Garten grillen.... weiter

Über den Dächern von Hamburg

Traumhafte Aussichten: Das ausgebaute Dachgeschoss eines denkmalgeschützten Patrizierhauses in ex... weiter

Durch Dachdämmung 25 Prozent Heizkosten sparen

Allein durch die Dämmung des Daches lassen sich bis zu 25 % Heizkosten sparen. Das ist di... weiter

Leicht und robust: Dächer aus Aluminium

Metalldächer sind im Prinzip ein alter Hut. Schon seit hunderten von Jahren ziert Kupfer Kir... weiter

Durch spezielles Sicherheitsglas trotzen Dachfenster jedem Wetterextrem

Herbst 2013: Sturm „Christian“ verwüstet weite Teile Norddeutschlands; Pfingsten 201... weiter

Cleveres Lüften unterm Dach mit Wärmerückgewinnung

Betritt man im Sommer ein Dachgeschoss, werden häufig zuerst die Fenster aufgerissen. Zu drücken... weiter

Überdachungen aus Kunststoff schützen vor der Witterung

Im Herbst herrschen meist noch recht angenehme Temperaturen im Freien. Mit einer wärmenden De... weiter

Verlängerte Gartensaison — Kunststoffbedachungen lassen den Herbst draußen ge...

Wer glaubt, dass sich mit der kommenden goldenen Jahreszeit die Aktivitäten wieder nach in... weiter

Bei Dachschrägen lohnt Wohnungsgröße nachzumessen

Vermieter müssen bei der Berechnung der Wohnungsgröße berücksichtigen, dass sie die Fläche unter ... weiter

Ein richtig gedämmtes Dach kann bares Geld sparen

Ganz gleich, um was für ein Dach es sich handelt, es sollte neben einer soliden Dachkonstruk... weiter

Dach bauen - Ratgeberwissen von A bis Z

Das Dach ist wichtiger Bestandteil der Gebäudehülle. Die Bedachung bzw. Überdachung muss unter anderem dafür sorgen, dass es im Haus bzw. der Terrasse durch Regen nicht feucht wird. Arbeiten am und auf dem Dach gehören in der Regel zum Metier des Dachdeckers, Zimmermanns oder Klempners. Gleichwohl trauen sich auch immer mehr Heimwerker an solche Arbeiten. Wir wollen dich mit unseren Tipps, Informationen und Anleitungen ermutigen, Dacharbeiten selber durchzuführen.

Welche Dachformen gibt es?

Satteldach, Walmdach, Zeltdach, Pultdach oder Flachdach? Wer erfahren will, welche Dachformen es überhaupt gibt, der wird womöglich aus dem Staunen nicht herauskommen. Nicht jedermann kennt auch die verschiedenen Arten von Dachgauben. Flachdächer sind aus der heutigen Dachlandschaft nicht wegzudenken. Es wird zwischen Kaltdach, Warmdach, Gründach oder Umkehrdach unterschieden. Wir haben dir den grundsätzlichen Aufbau sowie die Wirkungsweisen von Flachdächern zusammengefasst.

Arten der Dacheindeckung

Zunächst wollen wir aufklären, was eine neue Dacheindeckung kostet. Dafür haben wir die Kosten für eine Dachdeckung unterschiedlicher Materialien und Deckungsarten zusammengetragen. Der Ton macht zwar nicht die Musik, aber in diesem Fall die Dachziegel, über die wir umfassend informieren. Dachziegel ohne Falz sind die klassische Variante. Die modernen Falzdachziegel sind eine Weiterentwicklung der römischen Leistenziegel. Als Alternative zu Beton, Ton oder Schiefer bietet sich eine Dacheindeckung mit Bitumenschindeln an. Bitumenschindeln eignen sich insbesondere für Gartenhäuser. Bitumenplatten wiederum sind wartungsfrei und besitzen eine lange Lebensdauer. Sie werden für Dacheindeckungen, Wandverkleidungen und zur Altdachsanierung verwendet. Ab und an benötigt ein Bitumendach eine Frischzellenkur. Über Schindeln aus verschiedenen Materialien möchten wir dich ebenso informieren, wie über ein Dach aus dem natürlichen Baustoff Schiefer. Ein Aluminiumdach ist die Alternative zum Ziegeldach bei der Altbautsanierung.

Dachgeschoss ausbauen

Der Ausbau eines Dachgeschosses ist eine typische Heimwerkerarbeit. Ein Dachstuhl wird in Konstruktionsformen und Tragweise unterschieden. Man unterscheidet Sparrendach, Kehlbalkendach und Pfettendach. Wir zeigen dir, wie du in Eigenleistung das Dachgeschoss ausbaust. Dachausbau kann mit verdeckten oder sichtbaren Sparren erfolgen. Steildächer werden als Kaltdach oder Warmdach ausgeführt. Bei einem Fall ist das Dach belüftet, im anderen Fall unbelüftet. Steildach - belüftet oder unbelüftet, das ist hier die Frage! Zwischensparrendämmung ja - aber wie "dick"? Im Übrigen kannst du nicht nur in Eigenleistung einen Dachboden ausbauen, sondern auch Dachrinnen selbst reparieren. Das Flachdach kann seine Tücken haben und über diese informieren wir. Falls du auf dem Flachdach einen Dachgarten anlegen willst, solltest du dir unseren Fachbeitrag durchlesen. In vier Schritten wollen wir dich zur Traumwohnung unter dem Dach führen.

Reparaturen am Dach

Baufällige Dächer gefährden nicht nur die Gebäudesubstanz, sondern auch die Gesundheit der Hausbewohner. Schwachstellen an Dächern sind Dachdurchdringungen. So kann es beispielsweise durch den Dachausstieg durchregnen und auch die Schornstein-Abdeckung muss regelmäßig inspiziert werden. Wenn sich nach einem Wolkenbruch ein See auf einem Flachdach bildet, ist das nicht gut, denn Wasser bildet eine tonnenschwere Last auf den Dächern. Solltest du auf einem Ziegeldach eine Grünbildung bemerken - keine Panik, alles halb so schlimm. Ärgerlicher wird es da schon, wenn es auf einem Metalldach knistert und knackt, obwohl richtig verarbeitete Metalldächer dem Bauherrn viele Jahre Freude machen und in farbiger Beschichtung auch optisch ein Gebäude aufwerten. Für die Reparatur oder Abdichtung von Dachrinnen gibt es verschiedene Verfahren. Dachrinnen können mit Silikon oder Reparaturbändern abgedichtet werden.