Zimmer-Erika kann überwintern

Den Topf im Winter in einen hellen, kühlen Raum stellen (ideal ein Wintergarten), ab und zu gießen. Wenn im Frühjahr die ersten Triebe kommen, dann düngen und am besten in größeren Topf umpflanzen. Die Erika wächst dann zu einer bizarren, dekorativen Pflanze heran.