Zerstörungsfreies Bohren in Klinkerriemchen auf Styroporisolierung

Alfred O.: Fassade ist mit 80 mm Styropor gedämmt und mit Klinkerriemchen verklebt und verfugt. Gibt es eine sichere Möglichkeit, in diese Klinker zerstörungsfrei zu bohren für z.B. Dübel zu setzen, ohne daß Klinker sich lösen und/oder kaputtgehen?

Antwort von Daniel F.: Ja, aber vorher mal an einem Reststück üben! Gehen Sie so vor: Körnen Sie das Riemchen an (herumkratzen mit dickem Nagel), damit der Bohrer nicht wegflutscht. Bohren Sie ohne Schlagbohrfunktion bei langsamer Umdrehung und sanftem Druck an. Nehmen Sie einen neuen Qualitäts-Steinbohrer.