Wie wird Geschirrspüler bei Durchlauferhitzer angeschlossen?

Andrey:"Habe mir gestern eine gebrauchte Privileg Spülmaschine gekauft: Mein Problem: Ich habe in der Küche einen Durchlauferhitzer,welcher ja schon sehr teuer im Verbrauch ist. Aber wie siehts da aus mit einer Spülmaschine? Wie wird diese angeschlossen? Am Untertischgerät? Ein Hahn an der Wand ist nicht in Gebrauch - der ist zu! Da hängt auch kein Verbindungsstück, Kabel drann etc. 1)Spülmaschine nur an Kaltwasser anschließen? 2)Der ungenutzte Hahn in der Wand unter der Spüle, ist es ein Kaltwasseranschluss? 3)Gibt es einen Verlängerungsschlauch für die Wasserzufuhr und fürs Abpumpen? Da die Spülmaschine etwa 1,60 m von der Spüle wegstehen wird, da erst dort die 60er Schränke beginnen."

Antwort von Jörg:"Dein Durchlauferhitzer wird sicherlich am Eckventil des Kaltwasseranschlusses angeschlossen sein. Dieses müsste gegen eine Geräteanschlussarmatur (zusätzliche Anschlussmöglichkeit für Spül- bzw.Waschmaschinen) ausgetauscht werden. Zu 1) Wenn Deine Spülmaschine nur einen Wasseranschluss hat dann ist es ein Kaltwasseranschluss. Zu 2) Wenn er neben dem anderen Anschluss sitzt ist es vermutlich der alte (jetzt ungenutzte) Warmwasseranschluss, aufdrehen und schauen was passiert (länger laufen lassen). Zu 3) Deine Spülmaschine sollte über einen Aqua-Stop verfügen (das erkennst Du an einer kleinen grauen Box am Anschlusskopf der Wasseranschlussleitung. Hat diese Maschine keinen Aqua-Stop gibt’s bei einem Wasserschaden (wenn die Maschine unbeaufsichtigt in Betrieb war) kein Geld von der Versicherung !! Hat die Maschine einen Aqua-Stop so lässt sich Deine Leitung nicht oder nur sehr schwer verlängern. Den Abwasserschlauch könntest Du mit einem herkömmlichen Schlauchverbinder und Schlauchschellen verlängern, aber Vorsicht !!,da gibt es evtl. Händlervorschriften die dieses untersagen, weil die Abwasserpumpe auf die normale Schlauchlänge ausgelegt ist. Fazit: ich würde den Küchenschrank auch umbauen und die Spülmaschine integrieren. "