Werkzeuge für Heimwerker — worauf Sie beim Kauf achten sollten

Da auf dem Markt eine große Vielzahl an Werkzeugen vorhanden ist, stellt man sich unweigerlich die Frage, aus welchem Material sollten die Werkzeuge sein. Das richtige Material beeinflusst nicht nur die Lebensdauer von Werkzeugen, sondern auch deren Handhabung und Funktionalität. Allgemein gilt, je billiger das Werkzeug, umso geringer die Qualität, wobei diese Regel nicht unbedingt ein Muss ist. Es gibt tatsächlich Werkzeuge für den Heimwerker, die zwar relativ günstig sind, dennoch eine hohe Qualität haben. Viele Handwerker benutzen ihre Werkzeuge auch recht selten, ob es sich hier lohnt, größere Investitionen zu tätigen, bleibt erst einmal dahingestellt.

Vor dem Kauf einige wichtige Fragen klären

Bevor man die Baumärkte stürmt und wahllos Werkzeuge einkauft, sollte man sich einige grundlegende Fragen stellen:

  • Wie oft werde ich das Werkzeug benutzen?
  • Brauche ich die Werkzeuge gewerblich, oder ausschließlich privat?
  • Wie leistungsfähig müssen meine Werkzeuge sein?

Wer regelmäßig mit Werkzeugen arbeitet, sei es beruflich, oder privat, sollte wert darauf legen, Qualität ins Haus zu holen. Für kleinere Reparaturen zwischendurch reicht aber auch das etwas günstigere Werkzeug aus dem Baumarkt. Ansonsten bietet der bekannte Westfalia-Versand diesbezüglich viele Möglichkeiten.

Welche Materialien gelten als hochwertig?

Gerade Werkzeuge, die man häufig benötigt, sollten aus hochwertigem Material sein. Schraubendreher, Drehmomentschlüssel und andere Werkzeuge aus Metall werden in der Regel aus einem speziellen Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl hergestellt. Diese Legierung garantiert eine lange Lebensdauer bei gleich bleibender Qualität. Die Handhabung wird durch ergonomisch geformte Griffe gewährleistet. Wichtig bei Werkzeugen dass diese das CE-Siegel aufweisen. Elektrowerkzeuge, wie Bohrmaschinen, Sägen, Schleifer etc., sind von namhaften Herstellern auf jeden Fall sicherer in der Handhabung. Markenwerkzeuge müssen nicht immer ein Vermögen kosten! Selbst Akkuschrauber von namhaften Herstellern gibt es bereits für einen Preis weit unter 100 Euro zu kaufen. Sonderangebote in Baumärkten, oder Online-Shops können mit ruhigem Gewissen in Anspruch genommen werden. Insbesondere bei Markenprodukten gilt: Bereits der Name ist Programm und spricht für beste Qualität.