Welche Werkzeuge werden benötigt

Für eine fachgerechte Verlegung von Bodenbelägen - gleich welcher Art - sind wenige, aber wichtige Werkzeuge sowie Zubehör erforderlich. Als erstes brauchen Sie ein Verlegemesser mit auswechselbaren Klingen.Damit wird das Bahnenmaterial auf das richtige Maß zugeschnitten. Für Teppichboden haben sich sogenannte Hakenklingen als besonders geeignet erwiesen. Für elastische Kunststoffbeläge werden Trapezklingen eingesetzt.

Sparen Sie nicht beim Einsatz von Klingen! Ein falscher Schnitt mit einer stumpfen Klinge kostet mehr als ein paar scharfe Klingen.

Überall dort, wo Sie lange, gerade Schnitte machen müssen, also beim Nahtschnitt sowie im Kantenbereich, brauchen Sie als Führung eine Tapetenschiene oder ein Stahllineal. Im Wandbereich muss mit dem Messer der Wandverlauf geschnitten werden. Falls der Bodenbelag vollflächig verklebt werden soll, ist ein Zahnspachtel mit einer den Klebstoffvorschriften entsprechenden Zahnung zu benutzen.