WC-Anschluss ist undicht!

Christian G.: Aus dem Anschlussrohr meines WC`s tropft Wasser. Wißt Ihr, wie man das stoppen kann, ohne das eine Überschwemmung entsteht?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Christian, Dichtbänder helfen in diesem Falle nicht, weil der Wasserdruck beim Abspülvorgang auf die Dauer zu groß ist. Ansonsten überschwemmt Dein Bad natürlich nicht, wenn Du das WC abmontierst — es sei denn, Du kippst die Kloschüssel wie ein Amateur. Dann hast Du nämlich das Geschäft vom Vormittag vor Deinen Füßen liegen.

Wenn Du also das WC abmontierst, muss Du erst einmal den Haupthahn abdrehen — dann die Spülung betätigen und den Wasserkasten entleeren. Danach kannst Du die WC-Schüssel abmontieren und den Inhalt des WC-"Knies" in einen Eimer kippen oder auch in eine andere Toilette. Das kostet aber Kraft, wenn die andere Toilette drei Stockwerke tiefer liegt. Nun kannst Du die Anschlußstücke neu eindichten. Dichtmaterial bekommst Du in jedem Baumarkt oder Baustoffhandel.

Merke:
Den Heimwerker doch schon geniert,
wenn er die Schüssel abmontiert,
daß plötzlich liegt auf dem Zement,
sein höchstpersönlich Exkrement!