Was uns Tapetensymbole sagen wollen

Zu den einfacheren Dingen bei Renovierungsarbeiten gehört das Tapezieren. Heimwerker kleben gerne selbst Tapeten an die Wand. Bevor der Heimwerker sich jedoch an das Tapeten kleistern macht, muss er sich erst mal welche besorgen. Im Baumarkt hat er dann die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist groß. Die verschiedenen Tapetenarten werden nach Zweck, Material und Oberflächenbeschaffenheit unterschieden. Die verschiedene Eigenschaften, Anfertigungs- und Verarbeitungsmerkmale werden durch Symbole gekennzeichnet. Vereinbart wurden die Symbole vom Deutschen Tapeten-Institut gemeinsam mit den Herstellern auf internationaler Ebene. Zu sehen sind die Symbole am Anfang und Ende jeder Tapetenrolle. Wir sagen Ihnen, was sie bedeuten.
tapete1.gif

Wasserbeständig


Mit einem weichen und feuchten Schwamm können frische Kleisterflecken noch weggetupft werden.
Waschbeständig

Waschbeständig


Leichte Verschmutzungen auf der Tapete lassen sich mit einem Tuch und ein wenig Wasser entfernen. Eventuell mildes Waschmittel zusetzen.
tapete3.gif

Hochwaschbeständig


Verschmutzungen können mit leichter Seifenlauge und Schwamm entfernt werden. Fett oder Lösemittel enthaltende Flecken können nicht entfernt werden.
tapete4.gif

Scheuerbeständig


Wasserlösliche Verschmutzungen (auch frische Fettflecken und lösungsmittelhaltige Verunreinigungen) können mit milder Seifenlauge oder mildem Scheuermittel mit Schwamm oder weicher Bürste gereinigt werden.
tapete26.gif

Hoch Scheuerbeständig


Wasserlösliche Verschmutzungen können mit Seifenlauge oder Scheuermittel mit einem Schwamm oder einer Bürste entfernt werden.
tapete5.gif

Ausreichende Lichtbeständigkeit


Die Farbbeständigkeit gegen Licht ist ausreichend. Bei längerer, direkter Sonneneinstrahlung neigen die Tapeten zum Vergilben.
tapete22.gif

Befriedigende Lichtbeständigkeit


Die Farbbeständigkeit gegen Licht ist befriedigend.
tapete6.gif

Gute Lichtbeständigkeit


Die Farbbeständigkeit gegen Licht ist gut.
tapete20.gif

Sehr gute Lichtbeständigkeit


Die Farbbeständigkeit gegen Licht ist sehr gut. Diese Tapeten sind auch bei Sonneneinstrahlung lange farbecht.
tapete21.gif

Ausgezeichnete Lichtbeständigkeit


Die Farbbeständigkeit gegen Licht ist ausgezeichnet. Diese Tapeten sind extrem farbecht.
tapete49.gif

Hohe Weiße


Diese Tapeten haben einen besonders hohen Weißegrad.
tapete7.gif

Trocken restlos abziehbar


Beim Renovieren läßt sich die Tapete trocken ohne Rückstand von der Wand oder Decke abziehen.
tapete10.gif

Spaltbar trocken abziehbar


Die Oberschicht dieser zweischichtigen Tapete läßt sich trocken abziehen. Die untere Schicht bleibt als Makulatur auf der Wand.
tapete23.gif

Naß zu entfernen


Tapete wird eingeweicht und mit einem Spachtel entfernt.
tapete8.gif

Wand einkleistern


Nicht die Tapete, sondern die Wand wird mit Kleister oder Kleber eingestrichen.
tapete19.gif

Tapete einkleistern


Hier wird die Tapete und nicht die Wand mit Kleister oder Kleber eingestrichen.
tapete9.gif

Vorgekleistert


Die Rückseite der Tapete ist, ähnlich wie eine Briefmarke, mit einem durch Wasser aktivierbaren Klebstoff beschichtet.
tapete11.gif

Ansatzfrei


Beim Tapezieren der verschiedenen Bahnen muss kein Ansatzmuster beachtet werden.
tapete12.gif

Gerader Ansatz


Benachbarte Bahnen werden mit dem Muster auf gleiche Höhe geklebt.
tapete13.gif

Versetzter Ansatz


Benachbarte Bahnen werden jeweils um eine halbe Musterhöhe nach oben oder unten versetzt geklebt.
tapete14.gif

Zahlenangaben zum Rapport


Die obere Zahl gibt die Musterhöhe (hier: 53 cm) und die untere Zahl gibt an, daß die benachbarte Bahnen im Muster 26,5 cm nach oben oder unten geklebt werden müssen.
tapete15.gif

Dupliert Hochwertige


Prägetapeten aus zwei gegeneinander kaschierten Papierschichten. Die Prägung bleibt beim Tapezieren erhalten.
tapete30.gif

Drei Papierlagen


Diese Tapete besteht aus drei Papierlagen und ist daher besonders strukturstabil.
tapete24.gif

Doppelnahtschnitt


Bei schweren Wandbelägen werden die Nähte überlappt geklebt und die Naht dann mit einem Cuttermesser geschnitten.
tapete25.gif

Stoßfestigkeit


Die Tapete hat eine besonders widerstandsfähige Oberfläche.
tapete16.gif

Abgestimmter Stoff


Zu dieser Tapete sind passende Stoffe lieferbar.
tapete17.gif

In Pfeilrichtung tapezieren


Alle Bahnen müssen so verklebt werden, daß der Pfeil zur Decke zeigt.
tapete18.gif

Gestürzt kleben


Benachbarte Bahnen müssen jeweils gegenläufig geklebt werden. Man muss also jede zweite Bahn auf den Kopf stellen.
tapete41.gif

Gleichmäßig an Wand und Decke


Für gleichmäßige Wände und Decken.
tapete47.gif

Für Wand und Decke


Diese Tapeten sind sowohl für Wand- als auch für Deckenbekleidung geeignet.
tapete42.gif

Schwer entflammbar


tapete43.gif

Strukturstabil


tapete44.gif

Für kreative Techniken geeignet


Diese Tapete ist ein idealer Untergrund für Schwamm-, Schablonen-, Wickel- und Wischtechnik etc.
tapete45.gif

Keine Weichzeit


tapete46.gif

Schnelle Verarbeitung


Schnelle und problemlose Verarbeitung.
tapete48.gif

Geringer Kleisterverbrauch


Geringer Kleisterverbrauch durch glatte Rückseite.
tapete27.gif

Geringer Farbverbrauch


Beim Überstreichen wird nur wenig Farbe benötigt.
tapete28.gif

Leicht überstreichbar


Diese Tapeten sind leicht überstreichbar.
tapete29.gif

Mehrfach überstreichbar


Tapeten mit dieser Kennzeichnung können ohne Bedenken mehrfach überstrichen werden.
tapete31.gif

Reißfest


Besonders reißfeste Tapete.
tapete32.gif

Rißüberbrückend


Mit dieser Tapete können kleinere Risse problemlos überdeckt werden.
tapete33.gif

Prägestabil


Diese Tapeten sind sehr prägestabil.
tapete34.gif

Dimensionsstabil


Dimensionsstabil bedeutet, dass die Tapete ihre Proportionen beibehält und sich kaum verzieht.
tapete35.gif

PVC-frei


Kennung für Tapeten ohne Polyvinylchlorid.
tapete37.gif

Glasfaserfrei


Bei der Herstellung dieser Tapeten wurde auf die Verwendung von Glasfasern verzichtet.
tapete36.gif

Kompostierbar


Diese Tapeten können nach Gebrauch kompostiert werden.
tapete38.gif

Untergrund


Diese Tapete ist für jeden Untergrund geeignet.
tapete39.gif

Wasserdampf-durchlässig


tapete40.gif

Atmungsaktiv


So gekennzeichnete Tapeten sind auf einer Seite luftdurchlässig.