Alles was du über Holzschrauben wissen solltest - Bestandteile und Material

schrau.jpg Holzschrauben bestehen aus dem Kopf, aus dem Schaft und dem Gewinde. Der Durchmesser einer Schraube wird unterhalb des Kopfes gemessen. Handelsübliche Stärken liegen zwischen 1,4 mm und 10 mm. Längenangaben bezeichnen den ins Holz ragenden Teil, bei Senkholzschrauben also die ganze Schraube, bei Halbrundschrauben nur den Schaft ohne Kopf.


Material

Das Standardmaterial für Schraubenverbindungen ist Stahl. Stahlschrauben werden bei normaler Beanspruchung überwiegend im Innenbereich verwendet. Im Außenbereich kommen rostfreie Edelstahlschrauben zum Einsatz. Muß die Schraube noch größeren Ansprüchen genügen (z.B. im Sanitärbereich), werden Messing-Schrauben verwendet. Messing ist eine nicht-rostende Kupfer-Zink-Legierung, die durch Nickel oder Chrom weiter veredelt werden kann. Zudem können Schrauben aus einer Aluminium-Legierung bestehen.