Wacklige Regale und Schränke rückseitig aussteifen

diagonalstreben01.gif1. Bei einem in sich schwankenden Regal besteht die latente Gefahr, dass es sich irgendwann unter seiner Last vollends zur Seite neigt und zusammenbricht. Das kann man mit einer diagonalen Aussteifung verhindern:






diagonalstreben02.gif2. Rücken Sie das Regal von der Wand ab und richten es rechtwinklig aus. Befestigen Sie flache Leisten oder Metallbänder diagonal auf der Rückseite. Dort, wo sie sich kreuzen, müssen die Leisten miteinander verbunden werden.