Umzugskartons kaufen oder mieten?

Wenn ein Umzug bevorsteht, dann muss die ganze Familie anpacken. Alle Gegenstände der Wohnung müssen verpackt und in einen Umzugswagen geladen werden. Doch in puncto Umzugskartons setzen viele Menschen weiterhin auf normale Kartons alter Elektronikartikel. Diese sind leider alles andere als praktisch. Ihre Größen sind sehr verschieden, genauso wie die Stärke des Kartons. Am Ende machen sich die Umzieher mehr Arbeit als nötig. Dabei könnten sie Umzugskartons billig im Internet kaufen oder sogar mieten.

Vorteile von Umzugskartons

Der Griff zur alten Computerverpackung ist sehr verlockend, schließlich sammelt jeder alte Kartons im Keller. Im Gegensatz zu diesen ist ein Umzugskarton weitaus stabiler und kann, dank einheitlicher Größe, einfacher im Umzugswagen gestapelt werden. Ein Umzugskarton weicht bei Feuchtigkeit auch nicht so schnell auf oder wird rissig. Verstärkte Griffe erleichtern zudem den Transport zum Umzugswagen und anschließend in die neue Wohnung.

Besondere Formen

Damit wirklich alle Gegenstände sicher in der neuen Wohnung ankommen, gibt es spezielle Umzugskartons für einige Güter:

  • Bücher und Akten können in Spezialanfertigungen transportiert werden. Sie sind kleiner und stabiler als die üblichen Umzugskartons. Bücherkartons werden aus besonders dickem Material angefertigt und verfügen über Einsätze, die das Verstauen von Akten erleichtern.
  • Für Gläser gibt es ebenfalls spezielle Kartons, die in viele Einzelfächer unterteilt sind. So schlagen die Gläser beim Transport nicht aneinander.
  • Der Transport von Kleidern kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Praktischerweise gibt es für sie besonders große Kartons, in denen eine Metallstange angebracht ist. So kann die Kleidung knitterfrei in die neue Wohnung transportiert werden.

Maße und Belastungsgrenzen

Umzugskartons sind weitaus stabiler als die normalen Kartons von Elektronikgeräten. Sie werden in der Regel aus doppellagigem Wellpapier gefertigt. Besonders stabile Modelle verfügen sogar über drei Lagen. Die Kartons sind üblicherweise bis zu 40 kg belastbar. Umzugskartons für den Transport von Kleidung können oft sogar übe 50 kg belastet werden. Wichtig ist es beim Umzug die Kartons richtig mit hochwertigem Packband zu verschließen - dann kommt das Umzugsgut auch unbeschadet in der neuen Wohnung an.

Die Größen variieren je nach Verwendungszweck und Anbieter. Die üblichen Belastungsgrenzen und Standardmaße sind:

  • Standardkarton (LxBx H): 61 x 30 x 32 Cm, belastbar bis ca. 40 kg
  • Bücherkarton (LxBx H): 40 x 33 x 33 Cm, belastbar bis ca. 30 kg
  • Kleiderbox (LxBx H): 62 x 52 x 135 Cm, belastbar bis ca. 50 kg

Umzugskartons mieten oder kaufen

Umzugskartons kosten je nach Größe zwischen 1 und 2,50 Euro. Bei großen Umzügen lohnt sich das Angebot von Komplettpaketen, da diese auf diverse Umzugstypen optimiert sind. Alternativ können die Umzugskartons auch gemietet werden.