Türschließer einstellen, damit Haustür langsamer bzw. leiser schließt?

Sonja : “Hallo, ich wüßte gerne, was ich an der Haustür eines Mehrparteienhauses (als Mieter) verändern kann, damit sie leiser/langsamer schließt. Wie kann z.B. der Hebearm anders eingestellt werden?"

Antwort von Frank: "Den Türschließer, den Du meinst, ist wahrscheinlich einer mit Gleitschiene. Die gibt es stufenlos verstellbar und mit abgestuftem Schließmechanismus. In beiden Fällen kann man Schließkraft und Schließgeschwindigekeit einstellen. Dazu befinden sich Schrauben oben am Türöffner. Es gibt zum nachträglichen Einbau auch sogenannte Aufbauschließer. Dazu gehört ein Türdämpfer, der oben an der Zarge und am Türblatt angebracht wird. Die sich schließende Tür wird also noch einmal abgefangen und "gedämpft", ehe sie endgültig sanft ins Schloß gleitet. In Mietshäusern ist das Problem allgegenwärtig. Viele Mieter führen einen Zweikampf mit den Schließern. Anstatt abzuwarten, daß sich die Tür von selbst schließt, reißen und drücken sie, bis irgendwann der Mechanismus defekt ist."