Treppenläufer aus Kork verlegen

laeufer.jpg Die Treppe kann mitunter ziemlich trist und langweilig aussehen. Bei gefliesten Treppen oder Holztreppen kommt hinzu, dass es ganz schön poltern kann, wenn jemand mit festen Absätzen die Treppe benutzt. Mit den Korkläufern von Pfleger schlägt man gleiche mehrere Fliegen mit einer Klappe.

Zum einen sind die Läufer aus Kork fußwarm und schalldämmend. Zum anderen sorgen sie mit ihrem individuellen Design für ein ausdrucksstarkes Ambiente.

Kork ist zudem pflegeleicht und strapazierfähig und als Naturmaterial geeignet für Allergiker. Die Treppenläufer sind stoßfest und trittfest durch vierfache Versiegelung. Zur Auswahl stehen die Korkläufer von Pfleger in 3 verschiedenen Konstellationen (Blocki, Revolution und Pointer) und 14 verschiedenen Grundfarben in den Standardgrößen von 640 mm x 240 mm x4 mm.
Die Verlegung ist spielend einfach.
Material zur Verlegung
Zur Montage der Treppenläufer benötigt es relativ wenige Hilfsmittel: Ein Metermaß oder ein Lineal, ein Bleistift, Haushaltsreiniger und ein sauberes Tuch genügen.
laeufer01.jpg
Abstand messen
Legen Sie nun den Läufer rechts- oder linksbündig an und messen Sie den Abstand zwischen Läufer und Stufenende.
laeufer02.jpg
Mittig ausrichten
Halbieren Sie den eben gemessenen Wert und richten Sie den Läufer mit Hilfe des Lineals oder des Metermaßes mittig aus.
laeufer03.jpg
Abstand nach vorne
Nach vorne sollten Sie einen Abstand von etwa einem Zentimeter lassen. Achten Sie darauf, dass er bei jeder Stufe gleich ist.
laeufer04.jpg
Ecken markieren
Liegt der Läufer an der gewünschten Stelle, markieren Sie mit einem Bleistift ganz leicht die Ecken auf der Stufe.
laeufer05.jpg
Schutzfolie abziehen
Den Läufer mit der Rückseite nach oben umdrehen und die Schutzfolien von allen vier Klettverschlüssen abziehen.
laeufer06.jpg
Läufer befestigen
Drehen Sie nun den Korkläufer wieder um und legen Sie ihn mit Hilfe der mit Bleistift skizzierten Markierung mittig auf.
laeufer07.jpg
Ecken fest andrücken
Jetzt den Läufer an den Ecken fest andrücken, damit der Klettverschluss gut an der Treppe haftet. Der Untergrund muss unbedingt fett und staubfrei sein!
laeufer08.jpg
Läufer abnehmen
Nach etwa 24 Stunden können Sie den Läufer vom Klettverschluss wieder abnehmen.
laeufer09.jpg
Markierungen entfernen
Die Bleistiftmarkierungen mit einem mit Haushaltreiniger angefeuchteten Tuch entfernen.
laeufer10.jpg
Läufer wieder befestigen
Nun können Sie den Läufer wieder mit Hilfe der Klettverschlüsse auf der Stufe befestigen.
laeufer11.jpg