Topfpflanzen im Urlaub

  • Vier bis fünf Tage halten die meisten Pflanzen, wenn Sie kräftig gegossen und mit einer Schicht Kieselsteine auf der Erdoberfläche belegt werden. Die Pflanzen an eine schattige, kühle Stelle bringen.

  • Acht Tage können Sie verreisen, wenn Sie alle Töpfe in eine Wanne setzen, die Zwischenräume mit Torf füllen und diesen kräftig anfeuchten.

  • Drei bis vier Wochen brauchen Pflanzen nicht gegossen werden, wenn Sie etwas erhöht einen Eimer mit Wasser aufstellen und jeweils einen nassen Baumwollstreifen vom Eimer zu den einzelnen, tiefer stehenden Töpfen leiten. Der Stoff saugt sich voll mit Wasser und gibt genug Feuchtigkeit an die Erde ab.