Toiletten-Spülkasten ist undicht

Dieter:"Aus meiner Toiletten-Spülung läuft ständig Wasser, was kann man da machen, zumal dieser Wasserkasten eingemauert ist."

Antwort von Phillip:"Es wird sich wohl um eine mürbe gewordene Gummidichtung zwischen Wasserrohr und Kasten oder um eine undicht gewordene "Hanfverbindung" handeln. Also Haupthahn oder Zuleitung zum Wasserkasten abdrehen, den Wasserkasten in den Lokus entleeren, das Rohr abschrauben, neue Dichtung einlegen oder alten Hanf sauber entfernen, das Gewinde mit Hanf neu umwickeln und einfetten und dann das Rohr wieder verschrauben."

Antwort von Daniel:"Nee, ich glaube eher, das liegt an dem "Schwimmer", also jenem Styroporblock, der den Wasserabfluß unterbindet, wenn der Kasten vollgelaufen ist. Da muss man ausprobieren, ob man den Schwimmer verschieben oder erneuern muss. "