Thermostat statt Mischbatterie

Andreas K.: Ich möchte unsere "normale" Einhebel-Mischbatterie durch einen Thermostaten ersetzen.

a)  Worauf muss man beim Kauf achten (im Baumarkt gibt es Modelle ab ca. 50 Euro, ist das was Vernünftiges)?

b)  Worauf muss ich beim Einbau achten?


Antwort des Baumarkt-Teams: Beim Kauf mußt Du darauf achten, daß Du die
richtige Mischbatterie kaufst, die für das Umlaufwassersystem oder für den elektrischen Durchlauferhitzer. Diese sind nämlich unterschiedlich aufgebaut.

Ob ein Baumarkt-Modell von 100 DM was Vernünftiges ist, ist eigentlich anzunehmen, denn auch diese Modelle sind von den Prüfinstituten geprüft (TÜV/GS - VDE usw.) Es gibt natürlich immer Qualitätsunterschiede - auch im Baumarkt.

Für den Einbau mußt Du flexible Anschlußstücke wählen, damit die dünnen, kupfernen Röhren nicht verbogen werden, abknicken und am Ende sogar abbrechen."

    Merke:
    Hast Du erst mal eine Mischbatterie,
    dann juchzt mit Dir Deine Annemie
    oder auch die süße Sabine
    beim Schauer in der Duschkabine.