Terrazzoboden auf Vordermann bringen

Ulla E.: Ich wohne in einer Altbau-Wohnung und habe unter dem PVC in der Küche einen wesentlich schöneren Fussboden gefunden. Terrazzo, so nennt man das glaube ich. Er sieht Klasse aus, allerdings hat er an einigen Stellen kleine Macken und Risse. Wie kann ich die ausbessern und wie kann ich den Boden pflegen? Kriegt man ihn eventuell sogar zum glänzen?

Sie selbst können wenig machen, wenn Sie den Boden auf Glanz bringen wollen. Der schöne alte Belag muss naß geschliffen werden, und zwar in mehreren Arbeitsgängen. Zum Schluß wird er "kristallisiert", das heißt, es wird eine Spezialimprägnierung in den Stein eingepreßt. Der Naturstein- oder Terrazzobetrieb rückt mit speziellen Schleifmaschinen an und kann auch Macken ausbessern.

Später genügt die gute alte Schmierseife, um den Boden glänzend zu halten.