Terracotta-Boden versiegeln - wie geht das?

Daniela H.: Ich will meine bereits abgeschliffenen Terracotta-Fliesen (innen) versiegeln. Und zwar mit Lack, nicht mit Wachs. Welches Produkt verwende ich? Was ist beim Auftragen zu beachten?

Sie erhalten dazu im Fliesenfachhandel verschiedene Produkte. Zunächst einmal müssen Sie die Fliesen reinigen, und zwar mit einem sog. Cotto-Grundreiniger. Bei Fettverschmutzungen müssen Sie ein spezielles Mittel einsetzen, z.B. Lithofin Lösefix. Lassen Sie den Belag bitte zwei Tage trocknen. Tragen Sie dann den Klarlack auf - die Fachleute sprechen von "Versiegelung". Hier gibt es im Handel verschiedene Produkte, z. B. die Lithofin MN-Versiegelung.