Stabile Baumgarderobe für das Kinderzimmer

kinderbaumgarderobe.jpg

Kinder haben den ganzen Tag viel zu entdecken und erleben mit ihren Spielgefährten fantasievolle Abenteuer. Wenn dann das Sandmännchen den Abend einläutet, zeugt meist ein kreatives Chaos im Zimmer von den Erlebnissen des Tages und das Aufräumen wird zur mühseligen Pflicht.

Eine Kindergarderobe im modernen Design sorgt dafür, dass Ordnung schaffen in Zukunft bereits Teil des Spielvergnügens wird. In wenigen Schritten und mit den Werkzeugen von Dremel lässt sich dieser baumstarke Ordnungshelfer bauen.

Schritt 1: MDF-Platte zusägen und Konturen markieren

kinderbaumgarderobe_01.jpg

Lassen Sie im Baumarkt eine 100 x 75 cm große MDF-Platte zusägen. Zeichnen Sie mit Bleistift, Lineal und Geodreieck ein regelmäßiges Raster von 10 x 10 cm darauf. Mithilfe des Rasters lassen sich die Konturen der Baumschablone genau auf die Platte übertragen.

Schritt 2: Elemente zusägen und Schnittkanten abrunden

kinderbaumgarderobe_02.jpg

Mit der praktischen Kompakt-Kreissäge DSM20 von Dremel und der Mehrzweck-Karbid­trenn­scheibe lassen sich Baum, Fußplatte und die beiden Stabilisierungswinkel einfach und präzise zuschneiden. Runden Sie die Schnittkanten mit Schleifpapier ab.

Schritt 3: Baum kleben und Garderobe individuell gestalten

kinderbaumgarderobe_03.jpg

Jetzt wird der Baum inklusive Winkel mit Holzleim mittig auf den Fuß geklebt. Sobald alles trocken ist, können Sie die Garderobe individuell — zum Beispiel mit Acryllack — kindgerecht und farbenfroh fertig gestalten. Danach macht Aufräumen Spaß.

Material
- Dremel DSM20 mit DSM500 Mehrzweck-Karbidtrennscheibe (im Set enthalten)
- Langes Lineal, Geodreieck
- Bleistift
- 1 MDF-Platte (100 x 75 cm x 12 mm)
- Schleifpapier
- Holzleim
- Acryllack in der Lieblingsfarbe


Weitere Informationen, kreative Ideen und Videos gibt es auf www.dremel.de