Selbstgemacht! Mit wenig Budget die Wohnung verschönern

Wer den eigenen vier Wänden zu mehr Glanz verhelfen möchte, muss dazu nicht unbedingt tief in den Geldbeutel greifen: Auch dann, wenn das Budget gering ist, gibt es viele Möglichkeiten, die Wohnung zu verschönern. Hier die besten Tipps von www.brigitte.de.

Tolle Wohn-Accessoires selbst machen

Wenn Sie in Ihrer Diele eine freie Wandfläche zur Verfügung haben, können Sie diese nutzen, um praktischen Stauraum für Taschen, Schals und Jacken zu schaffen. Sie benötigen lediglich einige Glas- und Porzellangriffe, zum Beispiel Schrankknöpfe, die Sie ganz nach Belieben an der Wand befestigen und anschließend als individuelle und einzigartige Garderobe nutzen können. Ebenfalls eine tolle Idee für den Flur ist ein Schlüsselbord direkt aus der Natur: Suchen Sie sich einen schönen Ast oder ein Stück Treibholz, versehen Sie es mit Nägeln und hängen Sie es an die Wand. Ergänzen können Sie das Schlüsselbord zum Beispiel mit einem Vogel-Wandtattoo. Auch mit einem nostalgischen Wandbild können Sie einen einzigartigen Akzent setzen. Sammeln Sie einige Seiten aus alten Atlanten oder Büchern sowie alte Briefen und Skizzen und arrangieren Sie sie nach Ihren persönlichen Vorstellungen an der Wand.

Alten Gegenständen einen neuen Schliff verleihen

Möbel und Wohnaccessoires, denen die Jahre anzusehen sind, können ebenfalls mit wenig Aufwand verschönert werden. So können Sie Lampenschirme mit Ihrem Lieblingsstoff neu beziehen oder Sessel und Stühle mit selbst genähten Stoffen versehen. Alte Obstkisten oder einfache Holzkisten aus dem Baumarkt werden durch das Bekleben mit Tapete, zum Beispiel im Retro-Stil, zu trendigen Regalen, die die Blicke auf sich ziehen. Auch Funde vom Flohmarkt, etwa eine alte Kommode oder einen Schrank, können Sie mit Tapete bekleben, um Unikate zu schaffen. In der Küche ist Tafelfarbe eine kostengünstige Möglichkeit, Platz für Notizen zu schaffen. Ebenfalls eine tolle Idee: Wenn Sie noch ein Uhrwerk von einer alten Wanduhr besitzen, befestigen Sie es an der Wand und malen Sie sich das Ziffernblatt mit Wandfarbe einfach selbst. Weitere Inspirationen finden Sie auf wohnungs-einrichtung.de.

Schick, individuell, günstig

Es müssen nicht immer gleich neue Möbel oder teure Deko-Gegenstände aus dem Einrichtungshaus sein: Mit viel Kreativität und etwas handwerklichem Geschick können tolle Blickfänger ganz einfach selbst gemacht werden, um für frischen Wind in den eigenen vier Wänden zu sorgen.