Fest mit individuellem Glas - in 3 Schritten Sektkelche gravieren

sektkelche_gravieren.jpg Ein neues Jahr steht vor der Tür. Höchste Zeit also mit dem alten Jahr abzuschließen, die Korken knallen zu lassen und auf das neue Jahr anzustoßen. Ein besonderes Highlight für die eigene Silvester-Party oder ein nettes Geschenk für die Gastgeber sind individuell gestaltete Sektgläser.

Gravieren Sie beispielsweise die Jahreszahl oder ein "Prosit Neujahr" in die Gläser. Sicherheit steht an erster Stelle: Denken Sie an Handschuhe und Schutzbrille. Sollte dennoch etwas schief gehen, erfahren sie hier, wie Sie Glassplitter gefahrlos beseitigen.

 

Doch nun zu unserer Bauanleitung für gravierte Sektkelche

sektkelche_gravieren1.jpg
Schritt 1:Zeichnen Sie einen Buchstaben oder die Jahreszahl auf Papier oder drucken Sie diese in einer schönen Schrift aus. Kleben Sie den verwendeten Buchstaben in den Kelch. Gravieren Sie den Umriss des Buchstabens mit dem Dremel Engraver (auswechselbare Diamant-Gravierspitze) vorsichtig auf den Kelch.
sektkelche_gravieren2.jpg
Schritt 2: Entfernen Sie das Papier aus dem Kelch. Füllen Sie den Umriss mit der Seite der Diamant-Gravierspitze aus. Pusten Sie anfallenden Staub sofort weg. Es ist sehr wichtig, dass Sie eine Schutzbrille tragen, damit kein Staub in Ihre Augen gelangt.
sektkelche_gravieren3.jpg

Schritt 3: Schneiden Sie ein ovales Stück Papier aus und kleben Sie es hinter dem Buchstaben fest. Fahren Sie nun den ovalen Umriss mit dem Engraver nach.
 
Tipp: Kleben Sie Glasperlen oder Swarovski-Kristalle mit einem speziellen Glas-Kleber auf den Fuß des Kelchs. Auch für Hochzeiten ist diese Geschenkidee geeigent. Schrieben Sie einfach das Hochzeitsdatum und die Namen des Brautpaares oder deren Initialen auf das Glas.
 

Benötigtes Material

  • Dremel® Engraver
  • Diamant-Gravierspitze 9929
  • Sektkelche
  • Papier
  • Stift
  • Klebeband
  • Swarovski-Kristalle und
    Glasperlen oder Ähnliches