Schwamm im Gemäuer - was tun?

Heinz-Josef E.: In meinem Heimatort Mechernich kann ich eine Bauernkate kaufen, aber es ist der Schwamm drin. Ich hab' gelesen, daß man den mit Heißluft rauskriegt. Was rätst Du mir?

Antwort des Baumarkt-Teams: Also, Du alleine kriegst den Hausschwamm nicht raus, dafür brauchst Du die Hilfe von Spezialfirmen. Befallene Mauern und Estriche müssen bei der konventionellen Methode weiträumig abgetragen und erneuert werden, das ist aufwendig und teuer. Das Heißluftverfahren ist im Kommen, aber auch nicht billig. Wenn Du nicht gerade unsterblich in das Gemäuer verliebt bist, dann solltest Du es am besten gar nicht erst kaufen.

Merke:
Vor Hausschwamm geh' am besten laufen,
soll'n andre doch die Hütte kaufen!