So kannst du Schuheinlegesohlen ganz einfach selber basteln

Stiefel sind immer zu groß. Die Kinder können darin nicht richtig laufen, der Stiefel "schlappt". Nun kann man drei Socken übereinander anziehen, Einlegesohlen kaufen oder diese am besten selbst herstellen - und zwar aus Teppichbodenresten, wie sie überall noch in irgend einer Ecke herumliegen.

schuheinlage01.jpg   schuheinlage02.jpg

Legen Sie eine passende Einlegesohle
auf ein Brett, zeichnen Sie die Umrisse ab.


  Sägen Sie mit der Stichsäge die Umrisse aus, ev. mit Schleifpapier nachbehandeln.

schuheinlage03.jpg   schuheinlage04.jpg

Legen Sie die Holzschablone auf das
Reststück Teppich. Schneiden Sie nun mit einem Ziehmesser entlang der Schablone.
 
Und schon haben Sie eine Einlegesohle, je nach Dicke und Struktur des Teppichbodens sogar eine für den Winter.