Schubladen kindersicher machen

Almut:"Guten Morgen, ich hab da ein kleines Problem. Es ist ein Jahr alt, ein flottes Krabbelkind und räumt jeden Tag im Arbeitszimmer alle Schubladen leer. Mit Erziehung hab ich es schon versucht, jetzt hoffe ich auf eine Sofortlösung. Da die Schubladenelemente zum Schreibtisch gehören, möchte ich sie ungern austauschen. Die üblichen seitlichen Kindersicherungen hat der Jung ausgehebelt. Und jene, die Vorne durchgesteckt werden, laufen darauf hinaus, dass er alle drei Schubladen auf einmal öffnet. Die heißen wohl Kindersicherung, weil nur Kinder sie problemlos öffnen können. Meine Frage: Kann man richtige Schlösser nachrüsten? Wie geht das? Danke!"

Antwort von Clemens:"Einfach seitlich je ein Loch bohren durch Seitenwand und Schublade hindurch und dann eine Metallstange/-Schraube einsetzen. Alle schön untereinander und an der für das Kind weniger zugänglichen Seite. Und schon kann Jungchen das nicht mehr von vorne öffnen. Wenn die Metallstangen zudem Ösen haben, kann man mit wachsender Cleverness des Kindes von oben eine zusätzliche Stange hindurchführen."