Schimmel hinter Deckenverkleidung

Detlef A.: " In unseren Badezimmer war die Decke vertäfelt. Als wir nun die Vertäfelung abnahmen, entdeckten wir grauen Schimmel und Kondenswassertropfen an der Decke. Was ist zu beachten, wenn man die Decke wieder vertäfeln möchte (ca. 15 cm Hohlraum)? Kann man den Hohlraum mit ISO-Wolle fühlen und dann eine PE Folie unter die Latten-konstruktion tackern? Anschließend sollten darauf dann Rigips-Platten, die mit Latexfarbe gestrichen werden."

Füllen Sie den Hohlraum mit Schaumglas(platten), die absolut wasserfest sind und wasserdampfundurchlässig. Mineralwolle tut es natürlich auch. In jedem Fall müssen Sie eine Dampfsperre einziehen. Die Folien sind im Baustoffhandel erhältlich. Diese dürfen Sie antackern, aber dann müssen Sie diese Stellen sowie alle Wandanschlüsse sorgfältig mit Dichtband abkleben. Die Betonung liegt auf sorgfältig.