Schieferdeckung - ist die teuer?

Dieter Sch.: "Ich muss das Dach meines Fachwerkhauses neu eindecken. Ich denke an ein Schieferdach. Ist das dicht? Ist das viel teurer, als ein Dach mit normalen Dachziegeln? Fliegen die Schieferplättchen leicht weg?"

Antwort des Baumarkt-Teams: "Lieber Dietä,
Schiefereindeckungen sind nicht weniger undicht als jede andere Eindeckungsart. Sie fliegen auch nicht weg - jedenfalls dann nicht, wenn sie richtig angenagelt worden sind. Eine Schiefereindeckung wirkt auf einem alten Haus besonders prächtig, insgesamt ist sie aber - auch wegen des höheren handwerklichen Zeitaufwands - relativ teuer. Man kann die Kosten aber spürbar senken, wenn man sich für eine sogenannte Bogenschnittdeckung mit quadratischen Schindeln entscheidet."