Sandsteinsockel verputzen

Michael L. aus M.: Mein Haus hat einen Sandsteinsockel, der sehr ausgewaschen ist und im Bereich der Fugen Risse aufweist. Nun bin ich auf der Suche nach Produkten, mit denen ich diesen Sockel verputzen kann, um wieder eine glatte Fläche zu erhalten. Können Sie mir dazu Produkte nennen?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Michael,
es gibt verschiedenste Putze (an die 70), die für eine solche Sanierung infrage kommen. Eine gute Hilfe ist unsere Suchmaschine — Stichwort: "Putze" — und Du wirst zu Unternehmen wie Bayosan oder Fels-Salith geführt, die Sanierputze anbieten.

Unter "knauf-bauprodukte.de" findest Du zu Putzen auf Ziegel- oder Kalksandsteinmauerwerk spezielle Hinweise. Wir raten zu einem Sanier-Sperrputz, der keine Feuchtigkeit mehr eindringen läßt. Solche Sperrputze werden in der Regel bei Wänden verwendet, die erdberührt sind. — also z.B. die Kellerwände. Es kann nicht schaden, ihn auch im Bereich Deines Sockels zu verwenden. Beachte aber die Verarbeitungshinweise; wahrscheinlich wird es unumgänglich sein, eine Grundierung und/oder einen Grundputz anzubringen.