Rückstauverschluss für Lichtschächte hält den Keller trocken

ACO bietet eine Systemlösung, die den Keller bei Unwetter und Starkregenereignissen schützt. Drei Komponenten spielen dabei perfekt zusammen: Der druckwasserdichte Lichtschacht mit dem neuen Rückstauverschluss bildet die erste Hürde für aufsteigendes Grundwasser. Als unüberwindbare Barriere für ansteigendes Wasser folgt dann das hochwasserdichte Kellerfenster. Schutz vor Rückstau im Kellerraum gewährt als dritter Systempartner die Rückstausicherung.

Die Funktion des Rückstauverschlusses ist brillant und einfach zugleich: Im Ablauf befindet sich eine Kunststoffkugel im Kugelkäfig. Im offenen Zustand liegt die Kugel unten im Kugelkäfig und gibt den Weg für ablaufendes Wasser frei. Bei rückstauendem Wasser — z. B. wenn die Kapazität des Kanalsystems überschritten ist — schwimmt die Kugel auf und wird gegen den Dichtsitz gedrückt. Der Rückstau des Abwassers aus dem Kanal in den Lichtschacht und damit in den Keller ist gestoppt. Kein Wasser gelangt in die Kellerräume!

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.aco-selbstbau.de