Rauputz von Tapete lösen

Miriam: "Renoviere zur Zeit meine neue Wohnung. Leider hatte der Vormieter auf die Papiertapete so eine Art Rauputz (ca. 1-3 mm stark) aufgebracht und dann noch überstrichen. Die normalen Tricks (abspachteln oder mit heissem Wasser usw.) helfen leider nicht. Aus lauter Verzweiflung habe ich sogar schon einen elektrischen Schaber im Baumarkt gekauft. Der schleift aber nur Stück für Stück ab. Wenn ich so weitermache, dauert die Renovierung noch Wochen. Bitte helfen Sie mir."

Antwort von Manolo: "Versuch mal mit einem Cuttermesser und scharfer Klinge kreuz und quer über die Tapeten Schnitte zu vollführen. So tief und viel als möglich. Das hat den Zweck, dass sich in den Schnittstellen das Wasser sammelt (welches Du im Anschluss aufbringen musst) und nach ein, zwei Nässungen versuchst Du es nochmal mit abkratzen. Bitte Wasser mindestens 15-20 min wirken lassen, ein Schluck Spülmittel ins Wasser und die Wirkung kann sich noch verbessern."