Rauhputz auf Lack - hält das?

Silke Sch.: Wir möchten in der nächsten Zeit unseren Flur renovieren. An den Wänden befindet sich jetzt Lackfarbe, die eine Maserung hat (unser Haus ist 35 Jahre alt). Am liebsten möchten wir jetzt eine Art Rauhputz an den Wänden haben. Müssen wir die alte Farbe erst entfernen oder wie müssen wir vorgehen?

Wenn es sich bei dem alten Anstrich wirklich um Lack handelt, sollten Sie diesen entfernen, bevor Sie einen neuen Rauhputz auf die Wände aufbringen. Der Rauhputz hätte sonst keine ausreichende Verbindung zum Untergrund und würde abbröckeln. Vergessen Sie nicht, vor dem Verputzen eine Putzgrundierung aufzutragen.