Rasensprenger fest verankern

Rasenspenger haben die Angewohnheit, sich wie von Geisterhand zu verschieben. Das kann durch wechselnden Wasserdruck geschehen oder dadurch, dass jemand gegen den Schlauch gestolpert ist. Jedenfalls werden auf einmal nicht mehr die Erdbeeren rechts, sondern die Koniferen links bewässert.

rasensprenger1.jpg rasensprenger2.jpg

Ein kleiner Trick verhindert, dass die Rasensprenger "wandern". Drücken Sie Heringe in die Aussparungen (siehe Foto). Haben Sie kein Zelt und damit auch keine Heringe, tut es auch ein 20 cm langer Balkennagel, den Sie im Schraubstock oben um 90° umbiegen. Bei Rasensprengern, die ein Rohrgestell haben, helfen hufeisenförmig gebogene Klammern aus starkem Draht oder aus dünnem Rundeisen.