Praktische Pflanzkante zur attraktiven Gartengestaltung

Seit nun mehr 15 erfolgreichen Jahren erfüllt das Familienunternehmen BSB-Brinkmann die Wünsche aller Gartenfreunde, was das Ambiente der hauseigenen Wohlfühloase des Gartens anbelangt. Zu dem breiten Produktangebot, das Funktionalität, Design, leichte Montage und Langlebigkeit gewährleistet, gehört jetzt auch die Pflanzkante aus Stein. Als Trennung von Flächen oder Grundstücken oder als klar definierte Deko-, Pflanz- oder Füllfläche einsetzbar, stellt sie ein edles Erscheinungsbild dar. Der steinerne Blumenkasten für die Erde ist in sich bepflanzbar, was unschöne Übergänge kaschiert. An einer Kopfseite leicht angeschrägt, erhält man eine Gerade, einen Links- oder Rechtsbogen — je nachdem wie man die Kanten zusammenverlegen möchte. Die angeformten Rollkanten sind mit Sollbruchstellen versehen und können nach Bedarf einfach abgeschlagen werden.

Im Boden des Innenraumes der Pflanzkante befindet sich eine Aussparung, die zum Verlegen eines Bewässerungsschlauches geeignet ist und gleichzeitig die Wurzeln der Pflanzen mit Dünger versorgt. Bei einer variablen Einbautiefe stellen Hobbygärtner die Pflanzkante einfach in einen Graben, gefüllt mit Sandbett, und zueinander ausgerichtet. Sand, Rasen, Pflaster oder Kies, von beiden Seiten angelehnt, dienen dabei der Stabilisierung und verleihen dem Beet einen optisch schönen Rahmen. Hierfür stehen dem Kunden die Farben Rot, Grau und Sandstein zur freien Auswahl. Mit seinem Varo-Rollwinkel-System vereinfacht BSB-Brinkmann zudem zusätzliches und aufwendiges Schneiden der Rasenkante. In zwei Steinsorten mit Normal- und Wellenprofil erhältlich, ermöglichen die Rollwinkel bereits beim Mähen einen akkuraten Schnitt.

Mehr unter www.bsb-brinkmann.de.