Parkett weist Fugen auf - wie bekommt man die weg?

Sybille N.: Mein Parkett weist unterschiedlich breite Fugen auf - was kann ich tun?

Antwort des Baumarkt-Teams: Liebe Sybille,
kleine Fugen im Parkett entstehen durch Trocknungsvorgänge und Schwindvorgänge im Parkettholz, vor allem aber durch zu trockene Raumluft im Winter. Die Thematik ist äußerst kompliziert. Abhilfe ist in den meisten Fällen nur zu schaffen durch Erzielen einer konstanten Luftfeuchtigkeit. Fugen bis 1 mm gelten im übrigen als normal (wenn auch unschön). Wenn Du Dich über das komplexe Thema genau informieren willst, so verlinken wir Dich hiermit zum Vereidigten Sachverständigen Ries aus Münster, der das Thema ausführlich behandelt hat. Unsere Erfahrung nach hat sich auch "ferax 120 Parkettfugenmasse", die auch für Laminatböden geeignet ist, gut bewährt."