Ölbrenner läuft - und es entsteht ein Tuba-Geräusch

Bernd N.: Seit einigen Tagen haben wir im Haus Geräusche wie die eines röhrenden Hirsches oder als wenn jemand kurz in die Tuba bläst. Dies immer ganz kurz nachdem der Ölbrenner einsetzt. Habe schon versucht, die Quelle des Geräuches zu lokalisieren. Habe die Tankentlüftung gereinigt und die Brennerpumpe ausgetauscht. Nun ist es selterner geworden, aber man hört es immer noch. Hat schon einmal jemand Erfahrungen gleicher Art gemacht und kann mir einen Tip geben?

Antwort von Karl O.: Wurde das Öl wirklich blasenfrei geliefert? Denn wenn Luft mitgefördert wird, dann könnte es sein, dass der Brenner solche Geräusche macht, da ein Luftüberschuss vorhanden ist. Könnte es sein, dass eine Ölförderleitung undicht ist? Oder von irgendwo Luft angesaugt wird? Versuche einmal, die Dichtheit des Systems zu überprüfen.