Ölanstrich überstreichen - geht das?

Eva K: Unsere Küche hat einen alten Ölanstrich, total häßliche Farbe. Wie muss ich das vorbehandeln? Ich würde die Wand gerne mit normaler Wandfarbe überstreichen.

Antwort des Baumarkt-Teams: Liebe Eva,
die Firma Krautol rät in solch einem Fall, die alte Ölfarbe zuerst leicht anschleifen. Nach dem Abbürsten der Wand sollten Sie an einer kleinen Stelle versuchen, die Wand mit einer guten, scheuerfesten Farbe zu überstreichen. Hält die neue Farbe, ist alles in Ordnung. Perlt sie aber ab, müssen Sie zuerst einen Streichputz aufbringen. Der kann dann problemlos gestrichen werden.