Nagel in die Wand ohne Schmerzen

Will man sich beim Festnageln eines kleinen Hakens zum Aufhängen eines Bilderrahmens nicht auf die Finger schlagen, hilft ein kleines Stück gewöhnliche Knete: den Nagel durch die Knete stecken, dann das Ganze an die entsprechende Stelle an den Haken halten und die Knete auf dem Haken festdrücken. Nun steht der Nagel von alleine und man kann bequem den Haken am Rande festhalten und gefahrlos nageln. Wer keine Knete zur Hand hat, kann auch ein Stück Kaugummi verwenden.