Mittel gegen Klee auf dem Rasen

Manu:"Hallo, gibt es irgendein Spitzenprodukt gegen Kleebildung? Unser Rasen ist voll davon."

Antwort von Annette:"Das habe ich auf der Internetseite des WDR gefunden:

"Klee ist im Rasen ein störendes Unkraut. Rot-Klee mag luftfeuchte, kühlere Lagen und wächst am besten auf tiefgründigen, humosen Böden. Weiß-Klee ist weniger dürre- und kälteempfindlich und stellt geringere Bodenansprüche. Um dem Klee Herr zu werden, sollte der pH-Wert des Rasens bei 6 bis 6,5 liegen. Wichtig ist die regelmäßige Düngung mit Mitteln z.B. von Substral oder Azet. Mit Rasunex oder Banvel M können Sie Weiß-Klee gut, Rot-Klee zum Teil bekämpfen, ohne den Rasen zu schädigen.""