Mäuse mögen keinen Pfefferminzgeruch

maus.gif Mäuse können den Geruch von Pfefferminz nicht ausstehen. Um sie zu vertreiben, nimmt man entweder frische Stiele oder tropft etwas Pfefferminzöl, das in der Apotheke zu bekommen ist, auf ein Stück Pappe. Dieses Stück legt man an die Stelle, wo man die Mäuse vermutet.

Wer die Nager unschädlich machen will, kann als Köder Streichkäse einsetzen. Der Streichkäse muss dabei mit Schwefel durchsetzt sein.