Loft-Charakter durch Beton-Optik an den Wänden

betonoptik.jpg

Wann immer möglich, soll die Wohnung den Charakter seiner Bewohner unterstreichen. Von den Möbeln über die Deko bis zur Wandgestaltung ist es ein weites Feld, in dem jede und jeder seinen individuellen Stil finden kann. Industrie-Chic findet in unterschiedlicher Ausprägung häufig Anklang bei jungen Menschen. Wie kaum eine andere Wohn­form vereint ein Loft urbanen Industrie-Stil mit avantgardistischer Unabhängigkeit. Jugend­lich­keit paart sich mit dem Geist der Gründerzeit. Nur gibt es solche Lofts nicht wie Sand am Meer und in den meisten Städten sind sie auch nur für gehobene Einkommensklassen erschwinglich.

Doch wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten kommen. Was läge also näher, als sich diesen Look in die eigenen vier Wände zu holen? Mit der warmgrauen „Beton-Optik“ von Schöner Wohnen geht dies spielend leicht.

Der Effektspachtel verleiht jedem Zimmer den Charakter eines hippen Lofts, in dem man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Das ist nicht schwieriger als Streichen. Es genügt zuvor mit Tiefengrund zu streichen, um dann mit der Rolle den bereits eingefärbten Grundspachtel abschnittweise aufzutragen und anschließend zu glätten. In einem zweiten Arbeitsschritt wir der Effektspachtel nach dem gleichen Schema aufgetragen. Diese Wandgestaltung eignet sich auch für Mietwohnungen, denn wer die Spachtelmasse auf Vliestapete aufträgt, wird die Wand im Falle eines Wohnungswechsels problemlos wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen können.

Mehr Informationen unter www.schoener-wohnen-farbe.com