Loch in eine Fliese sägen

Manfred H.: Wie bekomme ich kreisrunde (ca. 4 bis 5 cm Durchmesser) Löcher in Fliesen? Kann ich dazu eine normale Lochsäge benutzen?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Manfred,
nein, eine normale Lochsäge kannst Du nicht gebrauchen. Du brauchst dann eine Lochfräse für den speziellen Einsatz bei keramischen Materialien. Die Fliesenleger handhaben das übrigens ganz anders:

Mit einem Spezialwerkzeug - vergleichbar einem Glasschneider - ritzen Sie einen Kreis in die Glasur. In die Mitte wird ein Loch gebohrt - und mit einer "Knabberzange" - so heißt das Ding auf der Baustelle - "knabbert" man sich dann bis an den Rand des Kreises. Routinierte Fliesenleger kriegen auf diese Weise kreisrunde Ausschnitte hin, als wäre es mit der Maschine gemacht worden.