Leuchtstoffröhren am Arbeitsplatz

Annie S.: Wie hängt man eine Leuchtstoffröhre am geschicktesten auf, so das sie den Arbeitsplatz optimal ausleuchtet?

Antwort des Baumarkt-Teams: Liebe Annie, zunächst einmal -  wenn  überhaupt Leuchtstoffröhren - dann  nur  Warmton-Tageslichtröhren. Also, nicht einfach eine Röhre kaufen!

Dann: Um welchen Arbeitsplatz geht es? An Arbeitsplätzen mit laufenden (drehenden) Maschinen dürfen solche Leuchten  nicht  angebracht werden wegen des sog. Stroboskop-Effekts. Das Licht der Leuchtstoffröhren gaukelt dann vor, daß die Maschinen stillstehen - in Wirklichkeit laufen sie. Einer packt hin und die Hand ist weg.

Bei Büro-Arbeitsplätzen sollte die Leuchtstoffröhre abhängbar und mit einem drehbaren Schirm versehen sein, damit man den Lichteinfall individuell einstellen kann. Darüber gibt es Regeln der verschiedenen Berufsgenossenschaften, die Du Dir von Deinem Betrieb vorlegen lassen kannst.

Halogen- oder Glühbirnen sind an Büroarbeitsplätzen der Leuchtstoffröhre vorzuziehen.