Leuchtmittel-Typen und Farbtemperatur

Der folgende Beitrag wurde uns freundlicherweise von Dimmer Doktor zur Verfügung gestellt.

Die verschiedenen Leuchtmittel (Lampen)-Typen geben Licht in unterschiedlichen Farbtönen wieder. Haushalts-Glühlampen strahlen ein "warmes" Licht ab mit vielen Gelb- und Rot-Anteilen. Entladungslampen hingegen haben viele Blau-Anteile, wirken daher "kalt". Sie kommen dem Tageslicht-Spektrum näher und geben die Farben der angestrahlten Objekte naturgetreuer wieder. Das mittlere Lichtspektrum wird in "Grad Kelvin" gemessen. 

Farbtemperatur-Tabelle

2000K2350K2700K3000K3300K3600K4000K4500K5000K5500K6000K6500K
leuchtmittel01.jpg
GlühlampenHalogenlampenEntladungslampen
 Leuchtstofflampen 
leuchtmittel02.gifFilm, Foto, Ausstellungen, in denen es auf originalgetreue Farbwiedergabe ankommt.
 

Lampen-Typen und ihre Eigenschaften

LampentypFarbtemperaturWirkungsgradmittlere BrenndauerPreisRegelbarBemerkung
Glühlampen2000 - 2600Kniedrig 5%50 - 1000hniedrigja (Standard-
dimmer)
Im Laufe der Brenndauer dunkelt der Glaskolben und die Lichtstärke nimmt ab.
Halogen-Glühlampen2600 - 3300Kniedrig 10%100 - 2000hniedrigja (Standard-
dimmer)
 
Leuchtstoff-
lampen
2700 - 4000Ksehr hoch 90%8000 - 12.000hhochbedingt (nur mit speziellen Dimmern und Vorschaltgeräten)Benötigen Vorschaltgerät
Entladungs-
lampen
2900 - 6000Ksehr hoch 90%500 - 8000hhochneinBenötigen Vorschaltgerät. Einige Typen lassen sich erst wieder nach dem Abkühlen erneut starten.

Farbwiedergabeindex

Im ersten Augenblick weiß erscheinendes Licht verschiedener Lichtquellen kann trotzdem verschiedene Lichtspektren besitzen. In ihrer Summe wirkt das Licht gleich, jedoch die einzelnen Farbabstufungen innerhalb des Farbspektrums können sehr unterschiedlich sein. Um die Gleichmäßigkeit und somit Farbwiedergabequalität einer Lampe bestimmen zu können, gibt es den Farbwiedergabeindex "Ra". 


Ein hoher "Ra" = 100 bedeutet beste Farbwiedergabe. Dies wird in der Regel nur durch Halogenlampen erreicht oder auch annähernd durch gute Entladungslampen. Wichtig für Filmaufnahmen oder bei grafischen Zwecken (Ra höher als "90" !). 


Ein niedriger "Ra" = z.B. 55 bedeutet schlechtere Farbwiedergabe, wie zB. bei Standard-Leuchtstofflampen und vielen Entladungslampen. Fragen sie nach der Tauglichkeit für Ihren Einsatzzweck. Ein niedriger Farbwiedergabe-Index stört nicht bei Beleuchtungen von Werkhallen, Gebäuden oder Lagern.

Entladungslampen / Farbwiedergabeindex / Typenvergleich


KürzelEntladungslampen-TypRaEinsatzbereich
HQI = MHN, MH, HPIMetallhalogen, Mittelbogen70 - 80Gute Beleuchtung, Projektion
CDM-T, HCI-TMetallhalogen Keramik Brenner80 - 90Ausgezeichnete Beleuchtung,
für Wohnraum, Präsentation, Grafik, Textil
HMI, HMP, MHD, MSR, MSI, MSP, CSR, MIDMetallhalogen, Mittelbogen›90Bühnenscheinwerfer, Projektion
HTI, HMD, MSR, CSSMetallhalogen Kurzbogen92 - 95Bühnenscheinwerfer, Projektion
HSR, HSD, MSDMetallhalogen Kurzbogen mit Hüllkolben92 - 95Bühnenscheinwerfer, Projektion
SNZinnhalogenid Kurzbogen›80Bühnenscheinwerfer, Projektion
XBOXenon Kurzbogen›95Groß- Scheinwerfer, Projektion
HPL, HQL, SHL, HRL, HBOQuecksilberdampf (Mercury)‹60Straßenbeleuchtung,
Parkplatz, Lagerhallen
SOX, SLP, LPSNatriumdampf-Niederdruckmonochromatisch gelbes Licht
(nur eine Farbe)
Straßenbeleuchtung, Beleuchtung historischer Gebäude
NAV, SON, SHP, SHX, HPSNatriumdampf-Hochdruckwarmgelbes Licht, schlechte FarbwiedergabeStraßenbeleuchtung, Beleuchtung historischer Gebäude
SDW-TNatriumdampf-Hochdruckwarmgelbes Licht, gute Farbwiedergabe 80Verkaufsraumbeleuchtung