Wie du in wenigen Schritten LED-Leuchten in Fliesen einbaust

  1. paulmann_led01.jpg
  2. paulmann_led02.jpg
  3. paulmann_led03.jpg
  4. paulmann_led04.jpg

Wem das triste Fliesen-Allerlei zu langweilig ist, kann es mit den LED-Leuchten Crosslight von Paulmann in einen funkelnden Sternenzauber verwandeln. Die spezielle Konstruktion der Leuchte macht auch den nachträglichen Einbau möglich und passt sie sicher zwischen allen gängigen Fliesengrößen ein. Die Montage ist einfach und selbst zu verlegen. Das Kabel verschwindet dabei unsichtbar in der Fuge. Mit 50.000 Stunden Lebensdauer (das sind mehr als 17 Jahre bei 8 Stunden täglicher Dauernutzung) wird jegliche Wartung oder Lampenwechsel überflüssig. Durch die LED-Technik wird nur wenig Strom verbraucht. Durch den IP67-Wasserschutz ist die Leuchte auch im Bad einsetzbar und verleiht hier den ganz eigenen Charme!

Montage einer LED-Leuchte:

  1. 1.
    paulmann_led05.jpg
  2. 2.
    paulmann_led06.jpg
  3. 3.
    paulmann_led07.jpg
  1. Mit einem Winkelschleifer werden die Fugen geöffnet (Fugenbreite > 4,8mm, Tiefe 11 mm)
  2. Die LED Crosslight wird ins Fliesenkreuz eingesetzt.
  3. Das Kabel wird in der Fuge verlegt.
  1. 4.
    paulmann_led08.jpg
  2. 5.
    paulmann_led09.jpg
  3. 6.
    paulmann_led10.jpg
  1. Der Trafo kann in eine entsprechende Unterputzdose hinter den Lichtschalter gelegt werden. Bis zu 12 LED Crosslight können daran angeschlossen werden. Die Kabel zu den LED sind steckbar.
  2. Nach dem Zusammenstecken wird ein Schrumpfschlauch über die Kontaktstellen gesteckt.
  3. Mit Hilfe eines Feuerzeuges oder einer Heißluftpistole wird der Schrumpfschlauch erwärmt und zieht sich eng um die Kontaktstellen.
  1. 7.
    paulmann_led11.jpg
  2. 8.
    paulmann_led12.jpg
  3. 9.
    paulmann_led13.jpg
  1. Das Kabel wird weiter in der Fuge verlegt…
  2. … und anschließend mit Fugenmasse verschlossen.
  3. Die LED Crosslight ist betriebsbereit.