Latexfarbe - kann man die mit Dispersionsfarbe überstreichen?

Rita P: Muß man Latexfarbe wieder mit Latexfarbe überstreichen oder kann man auch Dispersionsfarbe verwenden?

Antwort des Baumarkt-Teams: Hallo Rita,
klar geht das - beide Begriffe beschreiben nämlich heute eigentlich denselben Typ Farbe. Unterschiede gibt es natürlich schon, aber die haben mit der Optik zu tun: Während man als "Dispersionsfarben" vorwiegend matte Wandfarben findet, werden unter dem Namen "Latexfarbe" vorwiegend Farben verkauft, die nach dem Streichen eine seidenmatte bzw. seidenglänzende Oberfläche bilden. Die Farben unterscheiden sich also lediglich in der Zusammensetzung bzw. der Form der Farbpigmente.

Daher kannst Du auch eine mit Latexfarbe gestrichene Wand bedenkenlos mit Dispersionsfarbe überstreichen. Eine Einschränkung gibt es aber doch: Eine "fette" - also hochglänzende - Farbe sollte man nicht mit einer ganz "mageren" - sprich matten Farbe überstreichen, weil es sonst zur Bildung von Rissen im Anstrich kommen kann.