Lassen sich Heizkosten durch Kaminofen wirklich senken?

Marga: "Wir möchten einen Kaminofen kaufen. Den Schornsteinfeger hatten wir schon zur Beratung daheim. Im Ofenladen waren wir auch schon. Nun aber die Frage an Euch: Habt Ihr Erfahrungen, ob man damit wirklich Heizkosten sparen kann? Oder ist es halt nur schön, weils so schön brennt?"

Antwort von Bruno: "Ein moderner Kaminofen lohnt sich, wir heizen seit drei Jahren unser Wohnzimmer und bei offenstehender Tür auch die angrenzenden Zimmer - insgesamt 55 qm. Wir sparen ca. 600 l Heizöl im Jahr. In diesem Winter benötigt man ca. 5 - 7 Viertelscheite am Tag bei Heizbeginn morgens um 8 h. Holz machen wir selbst, Verbrauch ca. 3 - 4 Ster (Raummeter) im Jahr. Mit zusätzlicher Wärmedämmung (Dach, Wände) haben wir unseren Heizölverbrauch von 3500 l auf ca. 700 l im Jahr reduziert. Die Maßnahmen lohnen sich auf jeden Fall und ca. 2 Tage Holz machen im Jahr sind auch nicht die Welt."