Laminatverlegung - soll die Nutseite wirklich zur Wand zeigen?

Lars V.: "Ich möchte Laminatboden verlegen. Ich habe nun gelesen, daß die erste Reihe der Elemente mit der Nut zur Wand ausgelegt werden soll. Das heißt aber doch, daß beim weiteren Verlegen beim Festklopfen der Elemente auf die Feder geschlagen werden muss. Geht das Laminat dabei nicht kaputt? Kann man nicht das Montageeisen verwenden, um sämtliche Elemente zu befestigen? "

Antwort des Baumarkt-Teams: Hallo Volker,
die Nutseite wird tatsächlich zur Wand hin verlegt. Du solltest aber auf gar keinen Fall direkt mit dem Hammer auf die Laminat-Elemente losgehen. Verwende beim Festklopfen der Elemente doch bitte einen speziellen Schlagklotz, der die Schlagenergie auf eine größere Fläche verteilt. Dann wird auch die Federseite nicht beschädigt. Das Montageeisen wird nur für das letzte Element einer jeden Reihe benötigt.