Laminatboden-wie bringt man ihn zum glänzen?

Manuela: "Hallo, ich habe schon so viel über die richtige Reinigung von Laminat gelesen und habe auch alles schon ausprobiert. Doch immer wieder sieht man die Schlieren vom Putzen. Letztens war ich bei jemanden, desse Laminat hat geglänzt wie eine Speckschwarte. Nun gibt es natürlich etliche Glanzreiniger. Doch welche ist das richtige. Und wie trage ich den am dümmsten auf damit der Laminat keine Streifen mehr hat. ich kämpfe schon lange mit diesem Boden. Vielleicht kann mir ja jemand helfen."

Antwort von Bruno: "Nicht jeder Laminatboden kann glänzen wie eine Speckschwarte. Es kommt auf die Endbeschichtung ( Endlackierung ) und deren Qualität an, ob der Boden für Hochglanz oder Seidenglanz taugt. Wenn der Boden vielleicht schon einmal mit einem falschen Reiniger behandelt worden ist, kann seine Oberfläche schon Schaden genommen haben ( Mikrokratzer ) und er wird eventuell nie wieder glänzen. Man soll ja auch nicht vergessen dass Laminatboden zum Unterschied von echtem Parkettboden meistens nur eine Holzfototapete für den Boden ist und die Pseudoholzstruktur nichts weiter ist als lackiertes Papier auf einer mehr oder weniger guten Trägerschicht und eben einer Endlackierung. Deshalb gibts ihn ja schon ab 5 Euro pro Quadratmeter. Es gibt kein Zaubermittel, denn wenn die Oberfläche nicht zum glänzen gedacht war, wird sie es auch nicht. Leider."