Laminatboden - Dehnungsfugen vergessen

Mario M.: Ich habe leider beim Verlegen meines neuen Laminats vergessen, Dehnungsfugen einzuplanen. Nun wölbt sich das Laminat leicht. Was kann ich tun? Kann ich vielleicht mit einem Hammer und einem Schraubenzieher den Rand das Laminats abschlagen?

Antwort des Baumarkt-Teams: Mit Hammer und Schraubenzieher würden wir das Laminat auf gar keinen Fall bearbeiten - stattdessen solltest Du mit einer Flex und einem geeigneten Aufsatz etwa einen Zentimeter des Laminats absägen. Am besten zeichnest Du vorher mit einer Schlagschnur eine gerade Linie, entlang der Du das Laminat dann vorsichtig abtrennst. Die dabei entstehende Kante solltest Du dann noch mit Schmirgelpapier glätten.